Teile Deinen Interview-Link bitte überall! DAS pushed Dich & Uns gegenseitig & vergrößert für ALLE die Reichweite. Egal ob auf Instagram, Facebook, Twitter, Pinterest, WhatsApp und Co. - Zeig dass DU DABEI BIST! Zeig #bloggerherz!

 

 

Hier ist Dein Interview! (nach unten scrollen!) :-) 

INTERVIEW #

993

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Nadine

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo,
wir sind Nadine und Thomas. Wir sind, zusammen mit unseren 2 Kindern, leidenschaftliche Camper. Früher sind wir mit Zelt, umgebautem Bulli und Sprinter in Urlaub gefahren. Vor ca. 1 Jahr dann haben wir uns dann unseren großen Traum erfüllt. Ein eigenes Wohnmobil, bzw. einen Kastenwagen, den Weinberg 601 MQH. Und seitdem sind wir das ganze Jahr größtenteils über unterwegs, sei es an Wochenenden oder im Urlaub. In Deutschland, Benelux und im Süden. Zu Erholungsurlauben, Städtetrips und Besichtigungen. Und darüber berichten wir sowohl auf Instagram, als auch auf unserem Blog, der aber in der letzten Zeit ein wenig zu kurz kam, was sich aber wieder ändern wird.
Unsere Hobbys ausser Reisen sind Lesen, Backen, Wandern...
Den Weg zu @freizeitcafe haben wir über Instagram gefunden. Nadine hatte das bei einem unserer Follows gelesen und war neugierig.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Wir haben erst Ende letzten Jahres mit dem Bloggen bzw. unserer Camper4Family-Seite bei Instagram angefangen. Bis dahin hatten wir, um uns selbst zu informieren und aus Neugier bereits viele andere Campingblogs gelesen, aber auch Blogs über alltägliche Dinge. Auch auf Instagram waren wir bereits beide privat aktiv und sind Leuten mit ähnlichen Interessen gefolgt, aber auch ganz anderen Seiten. Immer mit dem Hintergrund, neue Leute kennen zu lernen.
Camper4Family war eigentlich die Idee von Nadine. Sie ist derzeit noch zu Hause bei den Kindern und wollte was tun, wo sie sich mit anderen austauschen kann. Wo sie neue Ideen findet, aber auch andere vielleicht auf neue Ideen bringen kann. Sie hatte sich viel zu dem Thema belesen und war einfach neugierig, wie es so ist, zu bloggen und ist dann gestartet. Bzw. wir bloggen zusammen, Nadine übernimmt aber aus Zeitgründen den größeren Part.
Unser Ziel ist es, viele Menschen mit unserem Blog/Kanal zu erreichen. Menschen mit gleichen/ähnlichen Interessen, aber auch solche, die komplett andere Interessen haben. Einfach um sich auszutauschen und neue Perspektiven, aber auch neue und interessante Menschen und Reiseziele kennen zu lernen.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Klar ist es schön, wenn man sieht, wie die Follower-Zahl steigt. Und wir freuen uns wirklich sehr über jeden einzelnen Follower. Und natürlich auch über jeden einzelnen Like zu unseren Beiträgen. Wenn das nicht so wäre, dann wäre es ja auch sinnlos.
Wir versuchen, so ehrlich wie möglich von uns und unseren Reisen zu berichten. Von guten, wie auch schlechten Urlaubserfahrungen. Und auch ein wenig um das Leben drumherum. Das Camperleben, auch mit kleinen Kindern...
Momenten haben wir - Stand jetzt - 599 Abonnenten und sind sehr stolz darauf.

Wir nutzen außer Instagram noch einen Blog auf Wordpress...

Wo wir hin wollen? Natürlich wäre es toll, einen noch größere Reichweite zu gewinnen. Allerdings nur dann, wenn es auch wirklich Leute sind, die den Austausch wollen. Einfach nur Ghost-Follower zu haben, das ist nicht unsere Intension. Ein bisschen mehr aktive Beteiligung wäre auch toll. Einfach um zu sehen, was die Menschen, in dem Fall unsere Leser/Follower bewegt, was sie an uns/unseren Posts interessiert, was sie gut finden und was weniger gut...

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Das wir uns immer selbst treu bleiben und authentisch sind.
Wir beschönigen nichts. Und berichten genauso, wie wir es empfinden bzw. empfunden haben.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Danke, dass wir bei diesem Interview mitmachen durften. Das hat viel Spaß gemacht. Und uns auch nochmal zum nachdenken angeregt, was wir vielleicht noch besser machen oder verändern können.
Erfolgreiche Tipps im weiteren Sinne haben wir nicht. Außer, dass man sich selbst treu und authentisch bleiben sollte bei dem, was man tut.

© 2020/2021- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe