© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

978

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Tanja Gisele

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hi, mein Name ist Tanja Gisele. Komme gebürtig aus Venezuela und ich liebe Mode und Reisen. Zudem alles was bunt ist und außergewöhnlich. Ich liebe Kaffee und ich mag es, neue Menschen kennen zu lernen. Sonst gehe ich gerne schwimmen oder lese ein gutes Buch... wenn ich nicht grad wieder unterwegs bin. Ich liebe das Leben und bin immer gut gelaunt. Ich habe einen eigenen Blog angefangen da ich gerne schreibe und ich mache es, um Tipps oder Erfahrungen weiter zu geben. Den Weg zu dieser Bloggercommunity habe ich durch Chris gefunden und bin ihm sehr dankbar dafür!

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Meinen Instagram Account habe ich gleichzeitig mit meinem Block Ende Oktober- Anfang November gestartet, also noch nicht mal ein Jahr. Und ich habe gesehen, das man wirklich Herzblut reinstecken will, wenn man die Leutw erreichen möchte. Das mache ich, denn ich poste und schreibe sehr gerne. Mein Traum wäre es, zu schreiben und zu bloggen und das, den ganzen Tag zu tun. Dazu gekommen bin ich, da ich mich frei entfalten wollte und ich damals gemodelt Habe... das war nicht so meins, aber das Bloggen macht so viel Spaß und ist nun ein wichtiger Teil von mir!!

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Naja, ich habe wirklich klein angefangen.. während andere Ihren Blog schon haben, seit dem Instagram raus kam.. hab ich ja relativ spät angefangen damit. Aber ich bin sehr zufrieden mit dem was ich bis jetzt erreicht habe. Ich habe innerhalb der letzten Monate meine Follower verdoppeln können und bin stolz auf dass, was ich mache. Besser könnte es nicht sein ... lieber erst mal kleine Schritte als gleich nach den Sternen zu greifen. Ich will mit meinem Blog oder meinem Account vieles mitteilen. Erst einmal auch meine Person und dann: das man so sein soll wie man ist. Nicht perfekt, normal ... keine super bearbeiteten Bilder, keine Luxusdinge. Aber Spaß sollte man haben am und im Leben!

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Dass ich immer gut gelaunt bin, sehr zielstrebig und einzigartig bin - so wie jeder andere auch! Ich will nichts kopieren, sondern ich mache mein Ding und ich will durch meine Art wie ich schreibe und die Bilder weiter kommen. Ich bin wie ich bin

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Geheimnis? Gute Frage... ich hab da keines.. aber ich finde man sollte authentisch sein und niemanden kopieren. Gib dein bestes und zieh dein Ding durch. Versuche gute Motive oder Hintergründe zu finden und das wichtigste: just smile 😃