© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

964

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Jaqueline S.

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hi, ich bin Jaqueline bin 30 Jahre jung, Ehefrau und Mutter eines wundervollen Sohns. Ich habe ein Instagram Profil und bin durch Chris zu dieser Community gekommen.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich habe als Mama in Elternzeit viel Zeit mit meinem Kleinen und liebe es Fotos von ihm zu machen. Deswegen habe ich ein Instagram Profil erstellt. Es dreht sich rund um den Alltag als Mama und Ehefrau. Mittlerweile ist mein Profil auch öffentlich und es ist toll sich mit anderen "Mamabloggern" auszutauschen und sich tolle Fotos anzusehen. Man wird angespornt noch toller Bilder zu machen. Eigentlich ist Instagram wie ein Tagebuch für mich. Ich weiß in ein paar Jahren genau was ich wann mit meiner Familie unternommen habe oder ich kann mich an tolle Momente erinnern.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ja man hört total oft, dass man unbedingt mehr Follower bekommen möchte um, z.b. mit Instagram, Geld zu verdienen. Natürlich ist es toll Kooperationen angeboten zu bekommen oder Produkte testen zu dürfen aber mir macht das Posten und Betrachten anderer Profile sehr viel Spaẞ. Mein Mann hat auch ein Instagram Profil und wir stacheln uns immer an wer das beste Foto postet oder die tollste Story hat etc. Es ist ein kleines, gemeinsames Hobby geworden. Außerdem bin ich mit meinen 180 lieben Follower noch weit davon entfernt"interessant" für eine Firma zu sein.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich denke als Mensch macht mich meine Familie besonders. Wir sind eine "Misch-Familie" . Also die Eltern meines Mannes kommen aus Bosnien. Meine Familie aus Deutschland. Es ist was besonderes in so einer Beziehung zu leben, denn es gibt immer wieder Vorurteile, leider. Aber gerade das macht es so spannend und toll, denn wir können jedem beweisen, dass es klappt und wir überglücklich sind. Als Bloggerin möchte ich genau das auch zeigen. Ich bin stolz auf uns, als Familie und wie wir alles meistern. Für andere sind wir vielleicht besonders aber wir sehen uns als ganz normale, glückliche Familie. In der nicht immer alles perfekt läuft aber immer alles echt ist.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich finde es wichtig einfach echt zu sein. Klar, man möchte eigentlich immer nur die tollen Bilder Posten, aber wenn wir Mal ehrlich sind, sind unsere Häuser nicht immer picko Bello. Oder wir Frauen nicht immer wie aus dem Ei gepellt. 😂😂😂 Wenn man ein Selfie knipst hat man untenrum meisten nur ne Jogginghose an, oder man fotografiert nur die aufgeräumten Ecken im Haus. Das finde ich auch wichtig, dass das die Follower auch wissen. Es sieht vielleicht bei manchen Influencern aus als hätten sie ein perfektes Leben aber ein perfektes Leben gibt es nicht. Es gibt bestimmt immer eine Kleinigkeit die nicht perfekt ist.
Ich benutze keine Hilfsmittel zum schreiben. Mein Profil ist mit Liebe und kleinen Fehlern. Ich bin ja auch noch am Anfang 😋 Mein Geheimnis als Bloggerin? Das ist eine gute Frage. Ich denke mein Alltag ist genauso wie der Alltag von vielen Mamis und Papis. Ich finde es selber sehr interessant anderen Müttern und Vätern zu folgen. Meine Follower sind auch Eltern und lassen die Welt an ihrem Leben teilhaben. So wie ich. Mein Profil ist interessant weil mein Sohn einfach goldig und unfassbar toll ist ♥️