© 2020- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

962

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Elisa Ouzid

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo ihr Lieben,

Mein Name ist Elisa, ich bin 28 Jahre alt, bin Deutsch Italienerin und wohne in NRW genauer gesagt in Mönchengladbach. Meine Lieblingsbeschäftigungen sind diese, wo ich meiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Ich zeichne
gerne, liebe es zu fotografieren und das Bloggen ist meine Passion. Neben dem Bloggen schlägt mein Herz auch noch für mein kleines, noch ganz frisches Business. Seid kurzem verkaufe ich unter dem Namen Uniquepearl Designs handangefertigten personalisierten Schmuck & Accessoires. Es war immer ein großer Wunsch von mir mich irgendwann selbstständig zu machen und ich bin unglaublich glücklich dieses Ziel erreicht zu haben. Es ist alles noch frisch und im Aufbau aber es heißt ja so schön „ In der Ruhe liegt die Kraft „ ! Auf die Bloggerherz - Community bin ich auf Instagram aufmerksam gemacht worden.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Meine Liebe zum Bloggen begann im Spätherbst 2015. Zu Beginn wusste ich noch nicht so ganz wo ich mit dem Bloggen hin wollte und in welche Richtung es gehen sollte. Das Bloggen war für mich einfach ein netter Zeitvertreib. Aber Anfang des letzten Jahres habe ich begonnen mich intensiver mit dem Bloggen zu beschäftigen und habe ab da gewusst wo ich hin will, was ich mit meinem Blog vermitteln möchte und welche Themen dort präsent sein werden. Unter dem Namen Uniquepearl poste ich alles zu den Themen Make-up, Produkttests, Hauls und Plus-size Fashion. Persönliches findet ihr bei mir auch und mit meinem Bloggernamen uniquepearl möchte ich eine bestimmte Message weiter geben. Ich selbst passe vom Aussehen eigentlich nicht in das Bild einer „ perfekt „ aussehenden Gesellschaft. Ich bin mollig und trage ein Kopftuch. Diese beiden Punkte werden leider in der heutigen Gesellschaft oftmals nicht gern gesehen und abgelehnt. Ich selbst akzeptiere mich so wie ich bin und mir ist es egal was andere denken aber manch einer hat nicht dieses Selbstvertrauen. Und mit meinem Blog möchte ich vor allem den Frauen Mut machen zu sich selbst zu stehen, sich zu lieben und zu akzeptieren wie man ist. Denn jede Frau und jeder Mensch ist auf seine eigene Art und Weise schön. Zu diesem Thema habe ich in der Vergangenheit bereits zwei kleine Vorträge auf Veranstaltungen gegeben und mein Ziel bzw. mein Wunsch für die Zukunft ist es weiterhin immer mehr Frauen zu motivieren und sie darin zu stärken ihr Selbstbewusstsein und Selbstvetrauen zurück zu bekommen und stolz auf sich selbst zu sein und sich zu Lieben wie sie sind.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Zurzeit habe ich knapp 460 Follower. Ich arbeite so ziemlich jeden Tag daran das die Zahl steigt. Ich erkaufe mir keine Follower durch irgendwelche Apps sondern zähle auf ehrliche Follower die mir folgen weil sie mich als Person und das was ich poste interessant finden. Ab und zu nutze ich Gruppe auf Facebook wo Blogger die Gelegenheit haben Follow4Follow oder Comment4Comment Beiträge zu erstellen um somit auf seine Seite aufmerksam zu machen und man bei Interesse sich gegenseitig folgen kann. Durch diese Seite habe ich schon einige nette Kontakte geknüpft. Für die Zukunft wünsche ich mir selbstverständlich das meine Followeranzahl steigt, ich irgendwann vom Bloggen leben kann und ich es auch hinbekomme mit YouTube zu starten um mein Hobby und meine Leidenschaft weiter auszubauen.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Also ich bin auf jeden Fall authentisch, natürlich, aufgeschlossen, offen, lustig und herzlich. Ich bin vor der Kamera genauso wie hinter der Kamera. Ich verstelle mich nicht und zeige mich so wie ich wirklich bin. Ich schätze die Unterstützung meiner Follower sehr, ich bin dankbar für die Unterstützung und ich liebe es einfach mein Leben und alles was dazu gehört mit meinen Followern zu teilen.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Was mir persönlich immer hilft sind passende Hashtags unter jedem Bild. Durch die Hashtags werden andere auf deine Seite aufmerksam. So erhält dein Beitrag mehr Reichweite und man erhält den ein oder anderen interessierten Follower. Wichtig ist die Seite einheitlich zu gestalten. Dies kann man erreichen durch Farben, Designs und strukturierte Postings. Damit die Follower nicht das Interesse und dich und deine Seite nicht aus den Augen verlieren, sollten regelmäßig Postings veröffentlicht werden. 1-2 Postings am Tag sind meiner Meinung die perfekte Menge. Nicht zu viel und nicht zu wenig. Und zum Schluss kann ich nur empfehlen die Highlights interessant zu gestalten. Mit verschieden Themen und einheitlichen Instagram Highlight Icons.