© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

940

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Yasin Subas

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo liebe Freunde,

Ich möchte mich auf diesem Weg, mich euch vorstellen.

Mein Name ist Yasin Subas und ich bin 35 Jahre alt, bin verheiratet und habe zwei Töchter. Ich wohne in der meiner Meinung nach schönsten Stadt Deutschlands Köln, was ich auch Köllefornia nenne.

Beruflich arbeite ich für eine Firma in der Wareneingang Abteilung als Sachbearbeiter.

Mein Hobby zur Fotografie bin ich durch einen Zufall gestoßen, es war vor etwa viereinhalb Jahren.

Damals war ich nur mit meinem Handy Samsung S3 Mini unterwegs, und ich hatte Tage zuvor die App 1414 von Bild heruntergeladen.

Da gab es eine Mission Zeig uns deine Stadt, ich machte damals ein Foto vom Kölner Dom, und reichte es ein Tage später bekam ich die Nachricht, dass ich es geschafft habe und den dritten Platz erlangt habe.

Da ab dem Moment an, machte ich hier und da einige Schnappschüsse mit dem Handy.

Bei aller Liebe hatte das Handy nicht, die beste Kamera, da beschloss ich mir eine Seite auf Facebook und Instagram zu öffnen, also eine Fanpage.

Ich fing an diese Bilder dann zu posten, und irgendwie gefiel es mir, dass es Menschen gibt denen meine Bilder gefallen haben.

Meine Leidenschaft liegt eigentlich in der Köln Fotografie, daher ist mein Haupt Account auf Instagram und Facebook Cologne Photography.

Meine Bilder wurden in dieser viereinhalb Jährigen Dekade, öfters in der Zeitung dem Kölner EXPRESS, der Bild Zeitung und, auch mehrmals in der Fotografie Zeitschrift Pictures Magazin gezeigt. Darüber hinaus auch in der monatlich erscheinden DB Mobil Zeitschrift, kam mein Bild auch drauf in der Kategorie Mein Liebstes Stück Deutschland, auch möchte ich erwähnen dass, meine Bilder dazu verwendet wurde für eine Immobilien Firma aus Köln, in dessen Jahresbericht.

Auf meinem zweiten Account yasin.subas.photography, da teile ich meine Bilder die ich von Personen gemacht habe, meine Reisen und alles was mir Interessant vorkommt.
Also People Shootings, Travel Photography und allgemein Lifestyle.

Wie ich zur Blogger immunity kam ist, dass ich vor ein paar Tagen einen Kommentar erhalten habe, unter einem Foto von mir.

Meine Hobbies sind Reisen, Musik hören und selbstverständlich nicht zu vergessen Fotografieren, Fotografieren und Fotografieren.

Ich hoffe dass reicht fürs erste...

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Es macht mir Spaß, dass ich Menschen aus aller Welt mit meinen Bildern faszinieren kann.

Weil man dadurch neue Menschen kennenlernen kann, und ich sage immer dass, es mich stolz macht das Menschen mir und meiner Leidenschaft interessieren.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Also auf meiner Facebook Seite und Instagram Seite Cologne Photography, da habe ich zusammen genommen etwas um die 6800 pi mal Daumen.

Auf meinem Instagram Account Yasin Subas Photography habe ich zwar knapp über 330 Fans.

Ist natürlich nicht viel ehrlich gesagt, aber mein Ziel es bis Ende des wenigstens die 1000 zu erreichen.

Ich versuche immer sofern es möglich ist zeitlich, auf jeden meiner Kommentare und Intention zu antworten.

Mein Ziel ist es also mein Traum, dass ich für eine Reise Gesellschaft, deren Prospekte Bilder machen darf. Im Bereich Travel Photography.

Auch ist es mein Bestreben durch meine Fotografie, für Firmen Auftrag Arbeiten zu leisten, sei es Firmen Events oder Produkt Bilder zu erstellen.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Dass ist eine schwierige Frage....

Wie sagt man so schön Eigenlob stinkt, aber ich versuche es mal neutral zu erklären.

Vielleicht ist es meine Art und Weise, dass Leute mir folgen, dass ich nicht abgehoben bin.

Trotz einiger Erfolge die ich in der Vergangenheit hatte.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Einen absoluten Geheim Tipp habe ich nicht.

Man sollte versuchen im Algorithmus zu landen, also immer posten mindestens zwei Bilder am Tag.

Auch mal ein Bild von sich, damit die Leute wissen, wem sie folgen.

Einfach neutral und öfters mal Danke sagen, dass die Menschen ihre Zeit damit verbringen euch folgen.

Und auch jeweils dem Bild passend die Hash Tags verwenden.

Ach, für die die meinen Interview lesen und, auch beabsichtigen mir zu folgen möchte ich mich jetzt bedanken. Gut, dass es euch gibt.

Liebe Grüße

Yasin Subas