© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

868

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Silke König

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Ich heiße Silke König. Mein Mann und ich haben 2 Söhne. Ich bin als SAP Beraterin tätig und fotografiere sehr gerne - besonders kleine Krabbelvieher und Blüten. Aber natürlich auch die Familie und unseren Alltag. Da kommt viel zusammen. In den letzten Tagen habe ich einige Follower erhalten und die 100er Marke überschritten, da kam die Einladung zum Interview von Christian. Ich dachte, kann ja nicht schaden, deswegen lest ihr diese Zeilen.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Unsere Kinder gehen zur Waldorfschule und nächstes Jahr wird Waldorf 100 Jahre alt. Dazu gibt es viele Aktionen und ich dachte mir, ich sammle mal die Schulen auf der Welt, die bei Instagram sind.... es sind hunderte...ich bin noch nicht fertig..
Dabei habe ich die Plattform aber auch als echt einfach zu handhaben kennengelernt und poste Fotos, die ich mit Smartphone oder mit einere meiner Kameras geschossen habe. Einigen Leuten gefällt, was ich mache und das freut mich. Und ich finde es erstaunlich, welche supertollen Fotografien und Menschen hinter den Profilen man hier entdecken kann. Ich bin immer wieder beeindruckt.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Wie gesagt vor kurzen ging es plötzlich über die 100. Es ist ein bisschen wie eine Sucht geworden - erst war mir das gar nicht wichtig - jetzt freue ich mich über jeden, der länger bei mir bleibt, und über jedes Herzchen. Ich finde es toll, wenn sich Menschen über meine Bilder freuen, mehr Ansporn brauche ich nicht.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin vielseitig interessiert. Das sieht man sowohl an den Themen zu denen ich poste als auch an den Leuten, den ich folge. Ich lasse mich gerne auf andere ein.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Solche Tipps kann ich leider nicht geben. Daniel Jung mit #letsrockmathe finde ich schon sehr umtriebig - durch ihn bin ich glaube ich etwas intensiver an der ganzen Sache.