© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

856

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Thomas Bux

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo liebe Bloggercommunity,

meine Name ist Thomas Bux und ich bin Gründer und Autor von VeganFitnessLifestyle.com.

Ich bin weder Bodybuilder, noch bin ich Fitnesstrainer. Stattdessen habe ich diesen Sport einfach nur lieben gelernt!

Hauptberuflich bin ich im Vertrieb/Außendienst tätig. Daher verbringe ich auch viel Zeit im Auto und vor dem PC. Fitness bzw. Kraftsport ist für mich der ideale Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag. Beim Sport kann ich abschalten und bekommen meinen Kopf frei.

Angestoßen durch meine Frau bin ich auf die vegane Ernährung gestoßen. Ich ernähre mich nun seit ca. 2 Jahren Vegan. Durch die Ernährungsumstellung habe ich gemerkt wie gut die Verbindung des Krafttrainings mit einer gesunden und ausgewogenen veganen Ernährung zusammen passen! Die Fortschritte im Krafttraining sowie im Fettverlust haben dies bestätigt!

Meine gesammelten Erfahrungen und Erfolge möchte ich daher gerne mit euch teilen! Gerne nehme ich euch auch mit auf diese Reise.

Natürlich bin ich auch auf Instagramm aktiv und somit über Bloggerherz gestolpert ;).

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Dem Sport bzw. Kraftsport bin ich nun seit knapp 3 Jahren verfallen. Die Ernährungsumstellung auf eine ausgewogene vegane Ernährung ist vor ca. 2 Jahren erfolgt. Dies hat auch nochmals meine Erfolge im Krafttraining enorm nach vorne gebracht.

Zudem habe ich in dieser Zeit viele Fachbücher studiert und selbst diverse Programme ausprobiert. Diese Erfahrung möchte ich gerne mit anderen Teilen und diese mit auf meine Reise nehmen. Natürlich möchte ich meine gesammelten Erfahrungen und mein Wissen möglichst an viele Leute weiter geben. Ich hoffe das ich damit ganz vielen Menschen helfen kann. Hierfür ist natürlich ein BLOG die beste Möglichkeit.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Also aktuelle stehe ich noch ziemlich am Anfang. Mit gerade mal 220 Followern auf Instagramm ist natürlich noch viel Luft nach oben. Natürlich habe ich mir hohe Ziele gesteckt. Gerne möchte ich innerhalb des nächsten Jahres auf ca. 20.000 Follower kommen. Dafür nutze ich die Plattformen Instagramm und Facebook.

Mit viel kostenlosem und hilfreichem Content möchte ich viele Menschen erreichen und damit Ihr Leben verbessern. Zeit die ich aufgrund von Fehlern und falschen Informationen bereits vergeudet habe, möchte ich euch ersparen!

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich möchte die Menschen nicht nur auf eine gesunde und ausgewogene Ernährungsweise umstimmen und bei der Ernährungsumstellung unterstützen, sondern auch mit zusätzlichem Fachwissen über Krafttraining auf eine neue Ebene bringen.

Auch das Theme Mindset spielt diesbezüglich eine Rolle, um auch dauerhaft und konsequent dabei zu bleiben!

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Qualität vor Quantität.
Die Qualität der BLOG-Beiträge sind mir enorm wichtig. Umso mehr Leute erreicht werden, desto wichtiger ist die Qualität und vorallem die Richtigkeit der Beiträge. Im Internet gibt es leider schon genug Scheinexperten und Abzocker...Somit lass uns dies besser machen!