© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

839

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Bahati Josefine Mertesacker

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo ich bin Josefine aus Essen und bin 32. offiziell 29 plus ;) .
Ich liebe Reisen , Harmonie, gutes Essen , schöne Dinge und meine Familie .
Mein Wohnzimmer gleicht langsam einer Bücherei und mein Balkon verwandelt sich gerade in einem Kräutergarten. Ich bin Make-up Artistin und arbeite für Dior cosmetics. Als Empath liebe ich es auch manchmal einfach alleine zu sein um mich neu aufzuladen. Zur Bloggercommunity bin ich über Instagram gekommen.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich hasse unsere Gesellschaftlichen Schubladen. Es gibt immer nur schwarz und weiß aber wenn wir ehrlich sind sind wir ganz schön bunt. Nur weil ich dunkelhäutig bin kann ich noch lange nicht tanzen oder singen , weil ich gerne lese muss ich auch keine graue Maus sein und als Vegetarier esse ich auch nicht nur Salat. Und das zeige ich auch in meinen Posts.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich habe ein eher kleineren Account von ca. 1500 Follower. Ich nutze nur Instagram weil mir alles zu viel wurde und ich auf allen Plattformen die gleichen Menschen hatte. Mein Ziel ist es , mich mit so vielen wundervollen und unterschiedlichen Menschen wie möglich zuvernetzen und dann schauen wir mal wo das hin führt.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin gnadenlos ehrlich. Da ich Schubladen hasse , kann man mein Instagram Account auch in keine Schublade stecken. Ich poste was mich gerade beschäftigt, was ich schön finde, liebe oder was mir einfällt. Im seltensten Fall geplant. Ich Glaube daran das alles aus einem bestimmten Grund passiert und versuche immer alles positiv zu sehen. Aber ich bin auch nur ein Mensch und manchmal down.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Mein Tipp an alle : Sei du selbst!
Irgendetwas von anderen zu kopieren ist langweilig! Das gibt es doch schon und wird von genug anderen kopiert.