© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

830

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Nicole Reif

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

Instagram.com/nicolereif_concept.stories

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo, ich bin Nicole, 41 Jahre, lebe sowohl in Wien als auch in Bayern, habe drei Kinder. Den Weg in diese Community hab ich über Instagram gefunden. Dort will ich mich als Autorin präsentieren und auch auch meine Kinderbücher und Kurzgeschichten für Kinder präsentieren.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Mein Motor ist die Bekanntmachung meiner Bücher, ich will bei Instagram auch die Zielgruppe treffen: Eltern, LehrerInnen, BuchhänderInnen, BuchbloggerInnen etc. Da ich als Autorin der gemeinsame Nenner der Bücher und Kurzgeschichten bin, versuche ich das über meine Person und nicht über die Buchtitel. Ich poste seit etwa April 2018, da hat mich eine befreundete Reisebloggerin darauf aufmerksam gemacht!

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Derzeit habe ich 367 Follower auf Instagram und meine Beiträge erreichen im Schnitt etwas 60 Likes. Auf Facebook wird das parallel auf meiner Autorenseite (122 Fans) gepostet und ein Kinderbuch hat auch eine extra Fanseite, die hat 361 Fans. Diese drei Dinge will ich ganz klar pushen und hätte gerne viel viel viel mehr Follower!

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Das besondere an mir sind meine Geschichten. Hier geht es immer um die Förderung des Selbstbewusstseins der Kinder. Ich poste Buchseiten, Bilder von meinen Lesungen, die Kurzgeschichten mit Links zum Lesen, dazwischen auch mal von der Schreibarbeit an sich.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Oh, ich befürchte, ich kann da nicht sehr viel beitragen. Ich versuche immer so viel treffende Hashtags wie möglich zu verwenden, das sind wohl keine Neuigkeiten.