© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

83

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Alisa

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Ich bin Alisa, 23 und Sozialarbeiterin. Wenn ich nicht gerade arbeite, Instagram oder meinen Blog pflege bin ich sehr viel auf Reisen. Ich liebe es neue Orte, Menschen und Kulturen zu entdecken und kennenzulernen. Genauso gerne treffe ich mich mit Freunden, koche, verbringe aber auch mal einen Tag auf dem Sofa und lese. Außerdem gehe ich joggen und mache Krafttraining. Es gibt für mich nichts besseres als nach einem langen Bürotag meinen Köper durch Sport noch auszupowern.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Vor meinem Studium habe ich eine Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin gemacht. In dieser Zeit habe ich das Bloggen für mich entdeckt. Lange Zeit habe ich einmal die Woche Posts online gebracht und hatte eine große Freude daran Texte zu verfassen, aus meinem Leben zu erzählen und Gedanken zu teilen. Durch mein Studium, welches eine komplett andere Richtung zu meiner Ausbildung darstellt, bin ich von dem bloggen leider abgekommen. Ich konnte mich mit meinen Posts nicht mehr identifizieren und habe diesen ersten Blog gelöscht. Smartphones wurden in dieser Zeit immer wichtiger und aktueller. So bin ich dann irgendwann zu Instagram gekommen und liebe diese App. Anfangs habe ich mich sehr auf Instagram konzentriert und irgendwann einen neuen Blog erstellt.

Auf meinem Blog schreibe ich über alles was mir in den Kopf kommt, worüber ich mir Gedanken mache, was mich beschäftigt. Ich berichte über den Umzug in meine erste eigene Wohnung, über meine Vorbereitungen für meine 3-wöchige Backpack-Reise nach Thailand und über vergangene Urlaube.

Reisefotos und aktuelle Updates sind auf meinem Instagram Profil zu finden. Hier zeige ich euch meine liebsten Fotos von meinen Reisen, meiner Heimat und auch Dingen mit denen ich mich sonst noch beschäftige.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ja, was möchte ich mit meinem Blog und mit Instagram eigentlich erreichen? Zu aller erst möchte ich das, was für mich wichtig ist und was mich beschäftigt verschriftlichen. Eine Art Tagebuch. Zum anderen möchte ich euch da draußen Anregungen, Tipps, Erfahrungsberichte geben und mit euch in den Austausch gehen. Ich möchte Menschen, welche nicht die Chance haben so viel zu reisen, schöne, inspirierende oder nachdenkliche Orte zeigen. Ich möchte Menschen zum nachdenken anregen und einmal über den eigenen Tellerrand hinweg zu sehen. Gerade meine vielen Bilder aus Indien auf meinem Instagram Profil sollen Menschen aufwecken. Aufwecken und Anregen. Anregen, über das eigene Leben nachzudenken. Ich möchte euch Menschen da draußen auf andere Kulturen und andere Lebensarten aufmerksam machen.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Puh, das ist eine schwierige Frage. Die Frage lässt sich nur schwer in ein paar Sätzen beantworten. Ich glaube ich bin ein Mensch, der in jeder Situation versucht etwas Schönes zu finden. Ich richte mein Blick nicht auf das Sichtbare sondern auf das Unsichtbare. Ich versuche zwischen den Zeilen zu lesen, Menschen und Situationen zu verstehen.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Schreibt, bloggt, postet über das was euch wirklich interessiert. Nur dann kommt ihr authentisch und ehrlich rüber. Außerdem, wer möchte sich schon mit Dingen beschäftigen für die er sich eigentlich nicht interessiert? :)