© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

79

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Sandra Lorenz

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo 😊
Ich heiße Sandra Lorenz, bin 18 Jahre alt und bin von Dresden nach Mittweida gezogen um nun hier Forensik zu studieren. Zusammen mit meinem Hund, Teddy, den ich aus dem Tierheim in Dresden adoptierte habe, gebe ich euch auf meinem persönlichen Instagramblog Einblicke in mein Leben. Ich fotografiere und zeichne sehr gern und schreibe gerade an meinem eigenen Buch.
Neben dem Studium arbeite ich in einer Bar und singe im Chor.
Wenn ich nicht gerade lese, trinke ich vermutlich Tee 🍵 ♥️

Danke an Christian von bloggerherz.com für die Einladung zum Interview ☺️

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Es hat damit angefangen, dass ich im Kunstunterricht gesehen habe, wie meine Freunde Bilder von ihren Zeichnungen auf diesem Netzwerk hochgeladenen haben. Ich wollte das nun auch unbedingt testen und hatte so viel Spaß daran, neue Sachen zu entdecken 😁
Mittlerweile sind Fotografien von Teddy und vieles mehr hinzugekommen und es macht mir sehr viel Spaß 😊

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich habe derzeit 170 Follower auf Instagram und bin dankbar für jeden einzelnen, der sich die Zeit nimmt, meine Bilder anzusehen 😊
Denn Zeit ist, finde ich, das wichtigste was wir jemandem schenken können.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin selbst nochmal dabei, herauszufinden, wer ich eigentlich bin und wer ich sein will. Ich fände es interessant, Menschen kennenzulernen, die auch auf diesem Weg sind und die ich ein wenig inspirieren kann, sich selbst nicht aufzugeben.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich weiß nicht, ob es ein Geheimnis ist, aber ich selbst sehe nie einen Zwang darin, Bilder hochzuladen. Ich sage nicht: Du brauchst heute noch ein Bild für für Instagram.
Ich lade dann Bilder hoch, wenn sie für mich selbst wertvoll sind. 😊