© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

781

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Slavica Jovanovic

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo, meine Lieben.
Ich heiße Slavica und komme aus Belgrad, Serbien. Ich bin Master Professorin der Philologie und lizenzierte Reiseleiterin / Stadtführerin auf Deutsch und English. Bis neulich war ich in der Firma vollzeit beschäftigt, aber jetzt möchte ich vollich freiberuflich als Reiseleiterin arbeiten.
Aufmerksam wurde ich durch die Instaseite vom Freizeitcafe.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich bin auf dem Facebook und Instagram seit diesem April/ Mai aktiv, um über meine Touren zu schreiben und gleichzeitig sich selbst im Tourismus-bereich bekannt zu machen (seit dem ich in 2009 meine Reiseleitung-lizenz erworben habe, arbeitete ich ab und zu, weil ich vollzeit beshäftigt war). Belgrad und Serbien sind dem Touristen aus Deutschland noch immer zimmlich unbekannt. Deswegen möchte ich mein Land und ihre Sehehswürdigkeiten auch auf Deutsch dem Deutschreisenden vorstellen. Serbien und Belgrad haben wirklich so viel anzubieten! Derzeit ist davon nur auf meiner Instagram und FB Seite zu lesen, aber bald soll die webseite www.inlovewithbelgrade.com kommen, als eine Blogg - Info - und Touren-Seite. Neben dem Reiseleitung bin ich auch eine Interkulturelle Trainnerin für Serbien und ex-YU Länder, und werde dort auch über die Einführung in unsere Kultur und Orientierung von Expaten schreiben.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Mich findet man auf Facebook und Instagram. Mir folgen derzeit knapp 280 Menschen auf Instagram und natürlich möchte ich meine Reichweite steigern. Ganz ehrlich, ich stehe eher am Anfang, und freue mich über jedes Like, über jeden Kommentar und jeden Follower. Ich glaube, es ist der Dank der Arbeit, die in jedem Foto und Text steckt.

Ich möchte den Reisenden Belgrad und Serbien, ihre Leute, Menschenswärme, Kultur und Natur authentisch vorstellen. Mein Ziel ist es natürlich, dass mein Profil unter deutschen Touristen und Reiseliebenden bekannter wird und somit auch meine Arbeit. Auch möchte ich die Kontakte aus der Tourismus-bransche knüpfen, um mein Geschäft zu entwickeln.


FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Über Serbien schreibt man so wenig auf Deutsch, und ich fühle mich eher als einen Pionier wenn ich es mache. Dabei möchte ich, natürlich, authentisch sein, und das Leben und die Leute immer so vorstellen, wie sie eigentlich sind. Also, nicht geschmückt und schöner - sondern voll von Kotrasten. Und die Wahrheit steckt sich hier dazwischen.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich bin erst am Amfang und habe leider keine Tipps und Tricks, wie auch keine Vorbilde und Geheimnisse.