© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

745

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Lisa

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo :)

Ich bin Lisa, 23 Jahre jung und arbeite in einer Kanzlei als Rechtsanwaltsfachangestellte. Letztes Jahr habe ich meine Ausbildung erfoglreich beendet. Meine Hobbies? Hm, ich weiß nicht, ob man es als "Hobbies" bezeichnen kann. Meine Tiere liebe ich über alles und ich bin immer gleich viel glücklicher wenn ich sie um mich herum habe *_* Fotos machen mag ich auch total gerne & instagram ist mein "Hobby" genauso wie youtube. Es entspannt mich, wenn ich mir tutorials, hauls oder vlogs von meinen favorites angucke.. klingt das komisch? :D

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich glaube ich habe instagram seit 2014. Aber so richtig auf den Geschmack bin ich erst seit ca. einem Jahr gekommen. Es bringt mir Spaß, meinen Kontent mit anderen zu teilen und andere Profile neu zu entdecken und evtl. mit anderen zu kommunizieren. Und man muss ja schon sagen, dass die "influencer" einen das Leben damit viel schöner beschreiben bzw. darstellen können. Und ich denke, dass dies auch ein Antrieb ist für mich.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Also als Plattform benutze ich primär instagram.. aber youtube bringt doch auch Spaß :D

Ich habe ungefähr um die 240 follower.. also noch gaanz klein unterwegs.

Ich würde gerne Menschen erreichen können, die sich genauso unwohl in ihrer Haut fühlen, jedoch trotzdem sich irgendwie doch gerne zeigen möchten und schöne Fotos schießen (ja, der struggle ist real, auch wenn es sich nicht so anhört). Sich nicht "gut" fühlen aber gleichzeitig doch der Welt zeigen werde man ist. Ich finde halt, dass jeder es verdient hat, sich der Welt zu zeigen und akzeptiert zu werden. Und wenn es einem Spaß macht, Fotos von sich zu machen oder Videos über etwas zu drehen, was man liebt, dann sollte man es machen. Das Leben ist viel zu wertvoll um nicht das zu tun, was einen wirklich glücklich macht. Puh, deep talk in here.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

An mir ist doch nichts besonders :)

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Leider hab ich keinen Tipp aber ich würde immer ehrlich sein.