© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

743

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Taubert

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo, gurrgurr, ich heiße Taubert und bin offensichtlich eine Taube.
In meiner Freizeit informiere ich mich über die neusten Trends, gurr, egal ob Foodnews, Fashion Trends oder Sport News, gurrgurr, ich bin immer up to date, gurrgurr.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Gurr, nur wenige Tage nachdem ich am 24.12.2017 aus meinem Ei geschlüpft bin, fand ich schon zu Instagram, weil mich die Freunde meiner Besitzer so ulkig fanden.
Seitdem halte ich meine Taubonnenten auf dem Laufenden und bringe sie zum schmunzeln, gurr, indem ich als erster Plushfluencer die sogenannten Influencer ein wenig aufs Korn nehme, gurrgurr.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Gurr, aktuell habe ich nur etwas über 900 Taubonnenten, aber ich will selbstverständlich hoch hinaus, so wie mein Vorbild Betty Taube-Günther.
Toll wäre es, gurrgurr, irgendwann eine eigene Modelinie auf den Markt zu bringen oder auch nur den von mir geschaffenen Neologismus „Plushfluencer“ weiter zu verbreiten und bekannt zu machen, gurrgurr.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Gurr, das einzigartige an mir als Taube ist ganz klar, dass ich eine Taube bin. Für die meisten Menschen sind Tauben nur fliegende Ratten und haben keinen besonders guten Ruf, was ich gerne ändern möchte, indem ich zeige, dass Tauben nicht nur wunderschöne, edle Vögel sind, sondern auch hip, gurrgurr.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Humor. Alles verkauft sich besser mit Humor, gurrgurr. (Und natürlich die passenden Hashtags sowie regelmäßige Postings und Interaktion mit den Taubonnenten)