© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

699

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Isabelle

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hi ihr Lieben, ich bin Isabelle, 33 Jahre und komme aus dem schönen Düren. Ich habe eine kleine Tochter von 4 Jahren und arbeite als stellvertretende Pflegedienstleitung in einem ambulanten Pflegedienst. Zu meinen Hobbys gehören neben Unternehmungen mit meiner Familie, meine Tiere (Hund & Katze), lesen, malen und einfach das Leben so gut es geht zu genießen.
Den Weg zu Bloggerherz habe ich ehrlich gesagt nur durch Zufall durch einen Kommentar zu meinen Fotos gefunden.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Das erste Foto habe ich am 3. August 2014 hochgeladen... bevor sich mein Insta-Account allerdings mit Leben füllte, dauerte es noch ein wenig - richtig los ging es eigentlich erst ab Mitte 2016. Seit dem liebe ich Instagram... Warum investiere ich die Zeit in einen Online-Account? Mh gute Frage, ich mag es mich kreativ zu gestalten und auszudrücken... der Welt meine Meinung und meine Storys aufs Auge zu drücken ;)

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich habe gar nicht allzuviele Follower... derzeit sind es 1185 Abonnenten. Ein besonderes Ziel habe ich nicht. Es gibt einige Follower mit denen man engeren Kontakt hat, die möchte man auch nicht mehr missen. Ansonsten möchte ich einfach nur aus meinem Leben berichten... die einen interessierts, die anderen nicht... ?!

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin authentisch. Ich habe keine Chi-Chi-Seite bei der jedes Foto professionell aussieht, alles schön hergerichtet ist etc. Meine Seite ist bunt und wild, von allem etwas... genau wie es das Leben ist.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich glaube dass wenn man sich auf eine Sache in seinem Blogg spezialisiert (Naturfotos, Tierfotos, Nahrung, Mamablogg etc.) erreicht man eine größere Anzahl an Followern als wenn man von allem etwas postet - so wie ich es mache. Ich denke (und hoffe) dass die Menschen draußen ehrliche Profile sehen/lesen möchten.
Und besonders wichtig waren, sind und bleiben die Hashtags! Diese sollte man schon gezielt zu seinem Posting wählen - sie sind das Amen von Instagram!