Teile Dein Interview auch selbst in Deinen Kanälen - das pushed uns gegenseitig. Zeig Bloggerherz! 

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

671

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Saskia

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo ihr Lieben! Ich bin Saskia, 30 Jahre alt und examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin. Bin verheiratet und habe zwei Töchter, die Große wurde jetzt 3 Jahre alt und die Kleine wird in kurzer Zeit 2 Jahre alt. Die sind 13 Monate auseinander.
Bis vor kurzem habe ich in Vollzeit im Schichtdienst gearbeitet und stecke jetzt mitten in der Weiterbildung zur Tagesmutter.
Meine Hobbies sind schwimmen gehen, spazieren, shoppen, kochen, mit Freundinnen treffen und ich hoffe auch irgendwann mal der Sport :-D
Den Weg in eure einzigartige Bloggercommunity fand ich über ein ganz liebes Kommentar dass ihr mir unter einen meiner Fotos hinterlassen habt!

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Anfangs kam ich ohne jeglichen Hintergedanken zu Instagram und musste erstmal alles kennenlernen.
Aktiver wurde ich dann durch meine erste Schwangerschaft und so fing dann auch der Austausch mit anderen Mami's statt und so begann auch für mich der Spaß an Instagram.
Zur Zeit tausche ich mich wie vorher weiterhin viel mit anderen Mami's aus aber habe auch, wie ich es schon lange vor hatte, öffentlich über meine Krankheit gesprochen. Somit erreichte ich viele andere Betroffene und beantworte täglich viele Fragen dies bezüglich. Möchte anderen Frauen mit unerfüllten Kinderwunsch trotz Endometriose & Adenomyose Hoffnung und Kraft geben.
Somit kombiniere ich mein Familienalltag mit meiner Krankheit, mein Bauchmonster- wie ich es nenne- gehört nun mal eben zu mir.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Momentan habe ich 2067 Follower, die ich erreiche mit meinen Bildern und dazugehörigen Texte.
Ich nutze fast hauptsächlich Instagram, mein Facebook Account ist ganz frisch und nutze ich fast hauptsächlich für Familie.
Mein Ziel ist es Frauen zu zeigen dass das Leben wunderschön ist, gerade der Alltag mit seiner eigenen kleinen Familie und dass es sich lohnt, die Krankheit die man hat anzunehmen und lernt damit zu leben.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Das besondere an mir ist dass ich echt bin, ich gebe nicht vor jemand zu sein der ich nicht bin. Ich bin ehrlich und habe immer ein offenes Ohr, gebe gerne Ratschläge und helfe wo ich kann.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Oh, also den absolut erfolgreichen Tipp oder Trick habe ich noch nicht gefunden. Aber wenn jeder er selbst ist und ehrlich, dann hat jeder was davon gewonnen. Ich denke viele, wie auch ich, lieben es sich mit anderen identifizieren zu können. Und ein ganz guter Tipp ist die Harmonie und im Einklang mit sich selbst zu sein. Ob in Social Media oder privat.

© 2020/2021- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe