© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

662

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Markus Wagner

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Mein Name ist Markus. Ich bin (bald) 37 und Fotograf. Meine Leidenschaft für's fotografieren hat in Irland begonnen. Kurz nach meinem ersten Irland Urlaub habe ich eine Ausbildung als Fotograf angefangen. Meine Frau und meine beiden Kinder sind meine Motivation und die Leitsterne in meinem Leben. Meine Hobbies: ich fahre gerne Motorrad und Stand Up Paddling. Meinen Weg in die Bloggercommunity habe ich über Einladung gefunden, die unter einem meiner Posts ausgesprochen wurde. Vorher bin ich schon einiger Zeit dem freizeitcafe gefolgt. An dieser Stelle auch gleich vielen Dank dafür!

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Mein Motor ist, dass ich allen die es interessiert mein Irland zeigen möchte. Weil es ein besonderes Irland ist. Ein magisches. Mit Orten, die man nicht findet, wenn man nicht genau hinsieht, oder sich nicht von seiner Intuition führen lässt. Aber natürlich ist dafür nicht immer die Zeit. Deshalb mein Instagram-Kanal. Damit gehe ich sozusagen den umgekehrten Weg: alle die keine Zeit haben, sich von Ihrer Intuition an solche Plätze tragen zu lassen, führe ich an diese Plätze um so Zugang zu Ihrem höheren Selbst zu bekommen. Mir liegt viel daran "besonders" zu reisen und nicht nur an Plätze zu fahren die jeder sieht und diese dann auf meiner Liste abzuhaken. Das was ich am Reisen liebe ist dieser Mehrwert, wenn man bewusst reist. Davon hat mir Irland viel gegeben und davon möchte ich etwas zurück geben. Bei Instagram angemeldet bin ich eigentlich schon fast seit Anfang an. Allerdings nutze ich es erst seit kurzem wirklich effektiv. Inzwischen habe ich für verschiedene Zwecke verschiedene Accounts angelegt, weil das was ich mache so vielfältig ist. Erfahren habe ich damals aus der Presse von Instagram und fand es gleich ziemlich spannend.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Derzeit habe ich 436 Follower, glaube ich. Die Kanäle die ich nutze sind Instagram und meine Facebook-Seite. Mein Ziel ist es ganz nach oben zu kommen. Ich fände es großartig Influencer zu werden. Mein Name soll ganz eng verknüpft sein mit Irland. Wer Irland sagt, soll mich meinen bzw. meine Fotos.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich glaube daran, dass man eigentlich alles erreichen kann was man möchte. Das wichtige dabei ist immer das Wollen, also der eigene Wille. Man muss sich nicht zum Opfer äußerer Umstände machen. Wenn ich mein Ziel kenne, wenn ich weiß was ich will, kann ich alles dafür geben es auch zu erreichen... dazu zählt auch, dass man Rückschläge wegstecken kann und auch aus negativen Situationen etwas positives zieht. Ich glaube daher, dass es eine meiner besonderen Stärken ist, beinahe immer das Schöne zu sehen in dem was vor mir liegt. Sowohl als Mensch, als auch als Fotograf. Was darüber hinaus noch besonders ist an meinem Instagram-Kanal ist, dass ich ihn im Moment gerade als Vorbereitung für ein größeres Buch- und Multivisionsprojekt nutze. Im Juni 2018 fahre ich mit meiner Familie wieder nach Irland und schieße die Fotos für dieses Projekt. Aber dazu folgt demnächst mehr.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Das ist gar nicht so leicht zu beantworten, weil ich mich selbst gerade entwickle. Ich glaube, dass Instagram so vielfältig ist wie seine Nutzer. Was sich für mich gerade bewährt ist: dran bleiben und auch anderen die mich inspirieren zu folgen und mich dadurch selbst weiterzuentwickeln.