© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

658

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Eileen Julius

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo zusammen, mein Name ist Eileen, ich bin 27 Jahre alt, verheiratet und komme aus dem schönen Nürnberg. Ich arbeite im public service und als Ausgleich zu meinem Vollzeitjob habe ich die Liebe zum Bloggen entdeckt. Ich lese gerne, beschäftige mich immer wieder mit DIY-Projekten und leckeren Rezepten. Über "everything is literary" habe ich das erste Mal Einblick in die Community erhalten und wurde von euch dann auch angeschrieben, was mich sehr gefreut hat!!!

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Mein kleiner aber feiner Blog existiert tatsächlich erst seit März 2018, ebenso mein Instagram Account, dieser war vorher privat und nun nutze ich ihn als zusätzliche Präsenzfläche für eileens good vibes. Ich habe Blogger/Influencer schon immer interessant gefunden. Durch meine viel fordernde Arbeit habe ich immer wieder einen Ausgleich gesucht. Doch oftmals war man einfach zu müde und erschöpft für irgendetwas. Durch eine Freundin, die ebenfalls bloggt, kam mir dann der Gedanke genau in diese Richtung zu gehen und so meine "good vibes" wieder mehr in den Fokus nehme - und ich muss sagen es funktioniert sehr gut!

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Neben meinem Blog nutze ich als Plattform noch Instagram und Facebook. Da ich natürlich noch recht frisch in der Bloggerszene unterwegs bin sind meine Follower-Zahlen noch nicht so hoch. Auf meinem Blog habe ich 58, auf Facebook 40 und bei Instagram 111.
Der Gedanke hinter meinem Blog war ja die "good vibes" mehr in den Fokus zu rücken. In der heutigen Zeit sind viele gestresst und hetzen von einem Termin zum nächsten. Daher möchte ich mit meinem Post versuchen den Blick wieder auf die schönen, entspannenden Dinge zu richten. Ich lege mehr Wert auf eine konstante Follower-Gemeinschaft als auf jene die nur folgen um selbst mehr Reichweite zu erhalten.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich denke, dass ich mit meiner eigenen Art überzeuge. Ich bin kein klassisches Instagram-Girl das Fotos vom Sport oder dem Essen postet. Ich finde das schön anzusehen aber für diese Art der Perfektion habe ich zwei linke Hände. Ich möchte nicht in eine Schublade mit anderen gesteckt werden. Jeder sollte individuell bleiben, dass wirkt für mich authentischer und ehrlicher. Deswegen bleibe ich meinem herrlich unkonventionell Stil treu und poste und schreibe über das, was mich gerade berührt/beschäftigt/interessiert und nicht was gerade voll im Trend ist. "Normal sein kann jeder", das Motto meines Mannes und mir!

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Zu aller erst ein Tipp, den die meisten schon kennen aber für viele Neulinge wichtig ist: lass dich nicht stressen, bleibe dir und deinen Zielen treu, wahren Erfolg wird man haben, wenn man sich nicht verstellt für andere.
Als App gerade für Insta-Storys habe ich "unfold" für mich entdeckt. Sehr clean und schön.
Und als Blogger habe ich zwei Frauen denen ich schon sehr lange auf Instagram und deren Blog selbst folge: Duni Cheri & yassiinlovewith. Beides tolle Persönlichkeiten, herrlich normal und für mich mega authentisch!