Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

657

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Ronja Elfriede

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Na, dann legen wir mal los. Mein Name ist Ronja, 95‘ Baujahr und Stämme von der Nordseeküste. Hobbies habe ich leider weniger, denn mein Sohn, das Arbeiten und unseren vielen Trips rauben mir die Zeit dafür. Nicht negativ gemeint! Wie ich die Communitiy gefunden habe?
Ich wurde von euch angeschrieben und wusste bis dato tatsächlich noch gar nicht, dass es euch gibt.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich bin schon ganz lange ein Instagram Fan! Seit 2010 bin ich fleißig am Bilder posten, inzwischen schon mit meinem zweiten Profil.
Es ist für mich ein Bedürfnis, andere an unserem Leben teilhaben zu lassen. Der ständige Austausch mit anderen Usern und die verschiedenen Tipps und Tricks zu Themen jeglicher Art - das ist es, was so viel Spass bringt. Zur Zeit arbeite ich an meinem ersten eigenen Blog, ich war der Veröffentlichung schon nah - aber irgendwie ist er für mich noch nicht perfekt. Step by step zum lesenswerten Blog!

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich schwanke momentan bei 1.600 / 1.700 Followern, der Algortihmus macht es einem nicht gerade einfach. Aber das weckt den Kömpfergeist! Meine Absicht war und ist es den Menschen zu zeigen, dass ein Leben nicht perfekt sein muss. Das eine Frau, eine Frau sein darf und ihre eigenen Bedürfnisse nach vorne stellt. Mach das was DICH glücklich macht. Das lebe ich und das möchte ich den Usern auch vermitteln.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich sehe in allem das positive, mein Glas ist niemals halb leer. Mein Glas ist halb voll mit ganz viel Liebe, Glück, Spaß und ein bisschen Sarkasmus.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Das Geheimnis habe ich leider noch nicht gefunden. Mein persönlicher Tipp: Always stay positive!
Und ganz wichtig: Seid freundlich zu anderen, man sieht sich immer zweimal im Leben. (Das bezieht sich sogar auf Instagram.)
Vielen Dank für das Interview! :-)

© 2020- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe