© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

652

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Valerie

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Ich heisse Valerie, bin 22 Jahre jung und komme aus einer kleinen Stadt zwischen Bielefeld & Paderborn.
Ich bin auf Instagram im Bereich Lifestyle, Fashion, etc (wie so viele...) unterwegs & auch erst frisch dabei :-)
Dazu gekommen bin ich eigentlich durch meine Liebe zur Fotografie & Mode, außerdem macht es mir total Spaß sich eine eigene kleine Insta-Welt inklusive Community zu schaffen.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich finde es wichtig, dass man sich selbst immer treu bleibt & nicht versucht etwas anderes zu machen, nur um erfolgreicher zu werden. Ich glaube nicht dass damit auf Dauer jemand glücklich wird.
Ich bin erst seit ein paar Wochen dabei und habe momentan ca 1020 Follower. Ich lasse mich gerne durch andere inspirieren, versuche aber mich selber zu zeigen & meine Follower an meinem Leben teilhaben zu lassen.
Angefangen habe ich auch besonders durch die Unterstützung von meinem Freund, ohne den ich mich das wahrscheinlich niemals getraut hätte..

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Natürlich freut sich jeder über Follower. Wer was anderes sagt lügt.
Mir ist es wichtiger, dass mir Leute folgen, die sich wirklich für meinen Account interessieren, als irgendwelche follow for follow Menschen. Sowas finde ich ganz schlimm.
Ich nutze nur Instagram und das reicht mir auch momentan völlig aus.
Da ich ja noch sehr am Anfang stehe, möchte ich vor allem meine Community vergrößern, vllt auch Kontakt zu anderen instagramern im gleichen Bereich aufbauen.
Wichtig ist mir, dass insgesamt alles immernoch spaß machen muss.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich glaube dadurch, dass meine Interessen so breit gefächert sind & ich Auch Nicht-Perfekte Bilder hochlade, wird mein Profil sehr authentisch. Ich möchte nicht die 100.000 Beauty Bloggerin sein die zeigt welcher lidschatten der beste ist.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Bisher habe ich keins. Ich versuche viel aktiv zu sein, etwa so auf meinen Feed zu achten und Kontakte zu anderen Instagramern aufzubauen - Alles keine Geheimnisse.
Wichtig Ist vor allem für Neulinge, Passende Hashtags zu verwenden, um überhaupt gefunden zu werden.
Und das wichtigste - nicht den spaß daran zu verlieren, es ist immer noch ein Hobby !

de6269_d2286ff974d644e38f6df4448163f9b5~mv2_d_1536_2048_s_2.jpeg