© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

605

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Felicia

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallöchen :) Ich bin Felicia, frisch gebackene 30 Jahre alt und ich bin seit April im Referendariat für das Lehramt an Förderschulen. Hier bin ich in einer Schule für geistige Entwicklung tätig und begleite Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen durch ihren Schulalltag und versuche nebenher, ihnen Kenntnisse in Deutsch und Sachunterricht näher zu bringen.
In die Bloggercommunity habe ich gefunden, weil ich direkt auf Instagram angeschrieben worden bin :)

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Eigentlich habe ich schon seit Jahren ein Instagram Profil. Allerdings habe ich mich im März dazu entschieden, mir ein zweites Profil einzurichten, um mich mit anderen Lehrer*innen auszutauschen und auch ein bisschen was aus meinem privaten Leben preiszugeben. Meine Erwartungen diesbezüglich wurden allerdings völlig übertroffen. Ich habe so viele tolle Instagrammer*innen kennengelernt und schon das ein oder andere für meinen Unterricht von anderen Profilen entnehmen können.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Naja mein Profil gibt es erst seit wenigen Wochen und aktuell teile ich mit 630 Followern die Erlebnisse aus meinem Alltag. Ich möchte allerdings nicht alles von irgendwelchen Zahlen abhängig machen und alles erdenkliche dafür tun, mehr Follower zu bekommen. Ich möchte auf Instagram Spaß haben und mich gleichzeitig inspirieren lassen. Ich nehme mich gern selbst auf Korn und freue mich, wenn ich damit auch andere zum Lachen bringen kann. Das bereitet mir einfach Freude und da ist es mir egal, ob ich 20 oder 20000 Menschen zum Lachen gebracht habe ... Hauptsache wir haben alle Spaß bei der Sache!

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich denke, dass ich sehr authentisch bin. Ich selbst liebe andere authentische und humorvolle Profile. Wenn etwas in meinem Alltag schief gelaufen ist oder mir ein dicker Pickel auf der Nase wächst, habe ich kein Problem damit, den Vulkan auf meiner Nase in die Kamera zu halten.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Mein Geheimnis ist eigentlich gar kein Geheimnis. Ich bin einfach Echt... Ich lese keine Blogs darüber, wie ich um jeden Preis mehr Follower bekomme. Dennoch freue ich mich über jeden Menschen da draußen, der an meinem Alltag teilhaben möchte. Natürlich darf mich auch jede*r da draußen anschreiben und mit mir ins Gespräch kommen, aber es muss natürlich niemand... ich freue mich drauf :)