© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

588

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Marlene

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Ich bin Marlene, 28 Jahre alt und komme aus der Nähe von Dortmund. Ich bin Mutter von 2 Kindern, die große wird 8 Jahre alt und der kleine ist 3 geworden. Dazu bin ich seit 4 Jahren glücklich verheiratet. Ich hatte 2015 einen Schlaganfall und habe mich mit viel Einsatz ins Leben zurück gekämpft, seit dem sehe ich die Welt wieder mit anderen Augen. Ich liebe es die Welt zu entdecken und möchte gerne andere Menschen an meinen Erfahrungen teilhaben lassen und ihnen damit einen kleinen Einblick in meine Welt geben in den unterschiedlichsten Bereichen. Zum Bloggen kam ich mehr aus Spaß an der Fotografie und aus eigenem Interesse an anderen verschiedensten Blogs.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich blogge seid circa 2 Jahren. Ich hatte leider einen gesundheitlichen Schicksalsschlag und habe das Bloggen als Ablenkung genutzt. Heute habe ich eine Leidenschaft dafür entwickelt und kann mir einen Alltag ohne Posts nicht mehr vorstellen. Meine Motivation dabei ist es, die Welt mit anderen Augen zu entdecken und gewisse Dinge einfach zu hinterfragen aus purer Neugier.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich habe erst circa 350 Follower die sich jedoch stetig halten. Ich blogge lediglich auf Instagram und möchte dort meine Erfahrungen teilen, Dinge hinterfragen und Leuten die kleinen Freuden des Lebens wieder näher bringen. Eindrücke zeigen die wir in unserem Alltag mittlerweile gar nicht mehr so bewusst wahrnehmen.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Das besondere an mir und meiner Seite ist, dass ich mich nicht auf ein Thema versteife sondern das mit meinen Followern Teile was mich persönlich grade reizt oder beschäftigt. Ich bin individuell mit meinen Posts und abwechslungsreich.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Mein Tipp ist, Folge nicht der Masse nur weil es grade Trend ist, sondern sei du selbst. Und tue nur Sachen hinter denen du selbst stehst. Verbiege dich nicht für Klicks, denn das merken deine Follower. Sei mit dem Herzen dabei und verliere niemals die Leidenschaft an dem was du tust. Steh zu dir und sei dankbar für Kritik, denn so entwickelst du dich stetig weiter.

de6269_071356a8aacc4ff1803f64af20ab7189~mv2.jpg