© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

587

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Andreas Arnold

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo, ich bin Andreas. Ich blogge seit dem Jahr 2008. Angefangen hat es mit Lyrik und Kurzgeschichten. Seit fünf Jahren bin ich als green blogger im Netz vertreten und schreibe über alles, was ich mache, um möglichst grün zu leben. Ich freue mich sehr, dass Christian mich eingeladen hat, Teil seiner Bloggercommunity zu sein.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich schreibe, weil es mir Spaß macht, mit Menschen zu kommunizieren, sie zu unterhalten und vorzuleben, was im allerschönsten Fall die eine oder den anderen sogar zu inspirieren und zu motivieren mag.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich nutze Blogger.com und Facebook sowie seit diesem Jahr auch Instagram und intensiver Youtube und Twitter. Zurzeit habe ich etwa 10.000 Pageviews pro Monat auf Blogger.com und 900 Follower auf Facebook. Seit ich im Januar bei Insta begonnen habe, sind mir etwa 350 Instagrammer gefolgt und ich freue mich über jeden weiteren.
Ich glaube an die Kraft und Macht des Netzwerkens, an das Verbinden vom Menschen, die sich gegenseitig begeistern aber auch von einander lernen können. Am Ende der Reise steht vielleicht eine Welt, die ein wenig mehr Lächeln und Freude in sich trägt.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich denke, meine Authentizität ist das herausstechendste an mir. Ich schreibe über das, was mich ausmacht, und das, was ich selbst lebe - Unverfälscht und mit allen Rückschlägen und jedem Aufstehen, das nach dem Fallen nötig ist. Begleitet wird das von Humor, denn wer fällt und dennoch weiterkommen möchte, schafft das am besten mit einem Lächeln. Vorzugsweise meinem und dem meiner Leser und Zuhörer.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich nutze https://ifttt.com, um die Netzwerke, in denen ich blogge, zu verbinden. So kann ich manches auf mehreren Plattformen zeitgleich posten und kann mich darauf konzentrieren, mich mit meinen Followern über das, was ich geschrieben habe, auszutauschen, statt Zeit aufzuwenden, auf mehreren Plattformen die gleichen Post aufzubereiten.