© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

542

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Leonie

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Ich bin Leonie Knauf, 25 Jahre alt und komme aus der schönsten Stadt der Welt: Hamburg.
Mein Leben dreht sich voll und ganz um meine zwei Kids Loana und Mael.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Als ich schwanger war, befasste ich mich ausführlich mit der Haltung des bedürfnisorientierten und des unerzogenen. Kinder wahrzunehmen, wie sie sind und Ihnen auf Augenhöhe zu begegnen.
Wir lieben das Familienbett, ich stille meinen bald zweijährigen Sohn und blogge gern, indem ich anhand von Hashtags Bilder von diesem Alltag poste.
Ich fokussiere mich bei den Bildern darauf eine Message zu vermitteln, wie dem Stillen in der Öffentlichkeit. Dass es normal ist seinem Baby die Brust, ohne Angst geben zu können, denn seien wir mal ehrlich, es ist das normalste auf der Welt und sollte nicht sexualisiert werden. Dafür stehe ich ein und durfte schon als Stillmodel mit einer lieben Stillfotografin aus Hamburg Zusammenarbeiten um ein klares Statement zu setzen.
Außerdem liebe ich es Fotos zu schießen und sie anschließend zu bearbeiten, sodass alle Bilder stimmig miteinander sind.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich stehe noch am Anfang, habe aber meiner Meinung nach schon einiges zum rollen gebracht, indem ich mit meinen Stillbildern in der Öffentlichkeit ein klares Statement setze und auch ganz klar polarisiere.
Ich wurde bereits im französischen “hotmilk Magazine“ abgelichtet, meine Stillbilder von bekannten Herstellern gepostet, von Fotografen geteilt und es wird in Zukunft hoffentlich noch einiges passieren.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich finde jeder Mensch ist auf seine Art was ganz besonderes.
Ich bin eine junge, verrückte Mami von zwei Kindern, die alles andere als perfekt ist, die nicht auf der Stelle stehenbleiben möchte, sondern deren Ziel ist, jeden Tag irgendwas zu lernen und voranzukommen.
Dabei versuche ich mir treu zu bleiben. Ich denke, es ist wichtig immer du selbst zu sein.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Leider habe ich bis jetzt auch das Geheimnis nicht verstanden, würde es aber natürlich auch gerne wissen wollen. :-)