© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

516

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Bianca Steffen

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo :)
Ich heiße Bianca, bin 22 Jahre alt und komme aus Aachen und mein Spitzname ist Bibi oder Bobby, deswegen auch der Instagram-Name. Ich bin gelernte Friseurin und Make-up Artist und ich liebe meinen Beruf.

Ich wurde bei Instagram angeschrieben und wurde so erstmals aufmerksam auf die Seite und die Interviews. Ich finde die Idee einfach toll und bin deswegen gerne dabei :)

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich muss sagen, dass ich gar nicht genau weiß wann ich angefangen habe. Ich poste ständig verschiedene Bilder auf meiner Seite wie z.B. Outfits, Orte oder Bilder meiner Arbeit (Haare und/oder Make-up). Am schönsten sind für mich immer die Likes und vor allem Kommentare wenn ich ein Bild poste und das man einfach sieht dass es den Leuten gefällt was ich poste. Es ist einfach ein tolles Gefühl nette Kommentare und tolles Feedback sowie Unterstützung oder Ratschläge zu bekommen.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich habe ca 8,4 K Follower auf Instagram und das nutze ich auch am häufigsten. Vor kurzem habe ich auch mit YouTube angefangen, wo ich im Moment aber keine Tutorials mache sondern einfach meine Arbeit zeigen kann. Und so kommen wir eigentlich auch schon zu meinem Ziel. Wie jeder weiß bekommt man die meiste Aufmerksamkeit im Moment durchs Internet und darum habe ich mit YouTube angefangen. Ich möchte nicht reich oder berühmt dadurch werden aber ich erhoffe mir schon dadurch eventuell eine tolle Möglichkeit zu bekommen. Instagram soll daher wirklich mehr ein Hobby bleiben und mir einfach Spaß machen. Ich lasse aber auch immer alles sehr gerne auf mich zukommen.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich finde dass die meisten Leute, gerade über Instagram und co, zu verbissen sind und nur noch die Dollar Zeichen vor Augen haben. Bei mir steht der Spaß immer an erster Stelle und das soll auch privat sowie im Job so bleiben. Ich hatte einen tollen und gut bezahlten Job bei einem Steuerberater und habe trotzdem alles hingeschmissen um eine Friseur Ausbildung und eine Visagisten Ausbildung zu machen - weil es mir Spaß macht und ich es liebe - und das, obwohl ja jeder weiß, das nicht der best bezahlteste Beruf ist.
Ich würde mich immer wieder dazu entscheiden und ihr solltet auch alle machen was EUCH Spaß macht. Ihr müsst es ein Leben lang und ihr habt nur das eine!

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

In meinem Fall schaue ich mir sehr gerne Tutorials an die Haare oder Make-up betreffen. Man kann sich täglich tolle Inspirationen holen und selbst umsetzen.
Am schönsten finde ich, wenn man sich gegenseitig unterstützt und auch mal Komplimente ausspricht und das kommt meistens auch zurück.