© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

509

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Joelina

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hey! Das ist mein erstes Interview und ich habe keine Ahnung wie man sowas macht, also fange ich einfach mal irgendwie an. Also ich heiße Joelina, ich bin 20 Jahre alt und ich studiere Psychologie. Psychologie zu studieren war mein Traum und im letzten Winter hat es endlich geklappt rein zu kommen!
Ich bin seit 5 Jahren glücklich vergeben und verbringe meine Freizeit gerne mit meinem Freund, allerdings dürfen die Freunde bei mir nie zu kurz kommen! Außerdem bin ich absoluter Serien Junkie und seit kürzerem habe ich super viel Spaß daran mich zu schminken und neuen Produkte auszuprobieren.
Über diese Community habe ich über Instagram erfahren und wurde ganz lieb eingeladen hier mal ein Interview abzugeben, also mache ich das mal!

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Mein Antrieb ist die neu entdeckte Liebe zu Make-up, ich finde es immer toll Bilder oder kurze Clips von anderen anzusehen, das inspiriert mich, also dachte ich mir eventuell kann ich ja auch jemanden zu neuen Looks inspirieren, oder auch einfach nur positive Gefühle bei anderen hervorbringen. Aktiv poste ich erst wieder seit ein paar Wochen, habe aber vor weiterhin aktiv zu bleiben. In diese ganze Instagram und Blogger Welt wurde ich eigentlich durch eine Freundin eingeführt, ich war vorher garnicht so der Social Media typ, aber jetzt versuche ich mal mein Glück.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Also im Moment habe ich 342 Follower auf Instagram. Ich bin zwar auch auf Facebook angemeldet, aber nicht sehr aktiv. Ich möchte einerseits für mich selbst meine Reise in Bildern festhalten, alleine schon was für einen Haarschnitt ich hatte oder was für Klamotten ich getragen habe, weil ich es super interessant finde mir das später anzusehen. Auch meine Make-up Entwicklung möchte ich festhalten und dann später darüber lachen, wie ich anfänglich geschminkt habe! Im Bezug auf andere freue ich mich über jede einzelne Person, die sich durch mein Make-up meine klamotten oder aus welchen gründen auch immer inspiriert fühlt oder einfach nur einmal lächelt, wenn sie mein Bild sieht. Es gibt genügend Probleme, denen man sich im real life stellen muss und ich verliere mich gerne mal in instagram oder youtube und mache ansonsten einfach mal garnichts, ich nehme an andere machen das auch manchmal so und denen würde ich gerne den Tag versüßen.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich würde sagen ich bin einzigartig, weil ich echt bin, ich bin so wie ich bin und das ändere ich auch nicht. Ich kann sehr zielstrebig sein, wenn ich etwas wirklich will, dann schaffe ich es auch! Ich bin super ehrlich, was nicht immer optimal ist, aber ich finde trotzdem, dass es meine beste Eigenschaft ist. Außerdem bin ich sehr leidenschaftlich, wenn ich für etwas brenne, dann richtig! Außerdem habe ich gelernt positiv und entspannt zu sein, was meiner Meinung nach sehr wichtig ist, und das würde ich auch gerne ausstrahlen!

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Hmm also erfolgreich bin ich ja nicht wirklich, also habe ich wohl nicht DEN Tipp, ich würde sagen (und ja das sagt bestimmt jeder, aber ich finde es super wichtig) man selbst zu sein ist das wichtigste. Auf kurze Zeit gesehen kommt man mit Verstellen vielleicht weiter, aber längerfristig wird man damit nicht glücklich. Außerdem lasse ich mich gerne von anderen Bloggern inspirieren, momentan sind die inspirierentsten personen für mich Madmoiselle Nicolette und Hatice Schmidt, weil beide total sie selbst sind, keine Angst davor haben blöd rüber zu kommen oder sowas, entweder man mag sie halt oder nicht und diese Einstellung bewundere ich und da kann man sich definitiv eine Scheibe von abschneiden!