© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

506

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Nicky Rienecker

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Mein Name ist Nicky, ich bin 27 und komme aus Dresden. Bücher sind meine Leidenschaft, so wie eigentlich bei jedem Buchblogger. ;)
Ich habe schon immer gerne gelesen und liebe alles, was mit Büchern zu tun hat. Ich bin ein sehr kreativer Mensch und schreibe gerne Gedichte, male, schreibe Texte, singe, höre gerne Hörbücher, schaue unglaublich gern Filme und Serien und puzzle gerne.
Ich muss zugeben, dass ich sehr perfektionistisch bin, was sowohl ein Segen, als auch ein Fluch sein kann. xD
Den Weg zu Euch habe ich durch Eure Anfrage gefunden. Kurz vorher hatte mir meine beste Freundin und Mitbloggerin Brina davon erzählt und ich war sofort von der Idee begeistert.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich habe schon immer gerne Bücher empfohlen, wurde von Freunden und Bekannten nach Lesetipps gefragt, daher war die Idee mit dem Bloggen gar nicht mehr so weit entfernt. Zur Leipziger Buchmesse 2013 habe ich bei einer Signierstunde Blogger gesehen, die sich getroffen haben und so vertraut miteinander waren, obwohl sie sich da das erste Mal gesehen haben und ich wollte auch gern ein Teil so einer tollen Verbindung sein. Daher habe ich 2013 meinen Buchblog online gestellt und mal mehr, mal weniger regelmäßig gepostet. 2016 habe ich mich mit Brina zusammengetan und seitdem ist es unser gemeinsamer Blog.
Ich schreibe und poste, weil ich meine Leidenschaft einfach teilen möchte. Manchmal habe ich schon alles im Kopf und einen kompletten Plan, bevor ich ein Bild oder einen Beitrag poste. An anderen Tagen mache ich das einfach so, wie mir gerade ist. Also einfach von innen heraus und wie ich gerade inspiriert werde.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Auch mir sind natürlich die Followerzahlen und die Reichweite wichtig, aber sie sind nicht alles. Wichtiger sind mir zum Beispiel die Leute, die kommentieren und liken und damit zeigen, dass sie den Beitrag gelesen bzw. gesehen haben. Aber ohne Reichweite ist natürlich auch das sehr schwierig.
Bei Facebook sind es mittlerweile 1161 Likes, bei Instagram 232 und ich bin über jeden Einzelnen von ihnen glücklich. Es ist für mich immer noch unfassbar, dass ausgerechnet mir bzw. uns (Brina und mir) so viele folgen.
Mein Ziel ist ganz einfach: Ich möchte meine Leidenschaft teilen und über Bücher sprechen und schreiben. Und wenn da noch ein paar Follower dazu kommen wollen, habe ich da ganz und gar nichts dagegen. ;)

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin ein sehr ehrlicher, kreativer Mensch, der seine Schwächen kennt und sie meistens auch akzeptiert. Im realen Leben denke ich sehr viel nach und plane viel, beim Bloggen bin ich auch gerne mal sehr spontan. Ich brenne für die Dinge, die ich mache. Trotzdem bin ich ein ganz normaler Mensch mit Ecken und Kanten, ich beiße nicht und bin gerade Unbekanntem gegenüber eher schüchtern. Das sind die Dinge, die mich als Mensch und Blogger ausmachen.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Vielen Dank, dass ich hier dabei sein durfte. Es hat mir so viel Spaß gemacht.
Ein Geheimnis habe ich nicht. Ich kann nur empfehlen, immer man selbst zu bleiben, nur Dinge zu machen, hinter denen man auch wirklich steht. Ich bin immer mit Leidenschaft, Freude und Kreativität dabei, mehr mache ich gar nicht. ;)