© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

492

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Janett Hünger

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo, ich bin Janett, 30, Kauffrau für Bürokommunikation (derzeit in Elternzeit) und zweifache Mama. Wir leben mit dem Herzmann in Mittelfranken. Ich liebe Musik, Bücher, spontane Ausflüge, Fotografie und hab meine Leidenschaft fürs Nähen entdeckt. Auf die Community wurde ich durch einen Kommentar aufmerksam.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich schreibe in erster Linie aus purer Lust schöne Momente mit meinen Mitmenschen zu teilen, aber möchte die Kontrolle darüber zu haben, wieviel Einblick ich gewähre. Ich bin seit Mai 2013 auf Instagram aktiv und das als reines Hobby.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich muss gestehen, dass auch ich kein Mensch bin, dem die Zahlen total egal sind, aber ich weiß das ich nie ein 10 K-Followerprofil haben werde. Dafür gewähre ich zu wenig private Einblicke und poste meine Kinder bspw. nicht mit Gesicht. Ich bin ansonsten relativ aktiv auf Facebook. Ich hoffe noch lange einfach Spaß an Instagram zu haben und lass mich überraschen wie sich die Zahlen noch entwickeln.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich denke das Besondere an mir ist, dass ich authentisch bin und man perfekt inszenierte Bilder bei mir vergebens sucht. Es gibt zwar ein paar Bilder, die mit unserer Canon entstanden sind, die Vielzahl wurde aber einfach spontan als Schnappschuss mit dem Handy gemacht - Perfektion ist was anderes.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich glaube ich bin der falsche Mensch für große Ratschläge, aber ich versuche Filter zu meiden (arbeite nur mit Helligkeit, Wärme und Sättigung). Und ich hab die Erfahrung gemacht, dass abwechslungsreiche Hashtags eine Hilfe sein können.