Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

490

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Amanda

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallöchen :-)
Ich bin Amanda, aber alle nennen mich Mandi. Ich bin 31 Jahre alt und komme aus dem Raum Helmstedt/Braunschweig. Geboren in Hannover, aber von polnischen tollen Eltern großgezogen. Ich bin seit 8 Jahren glücklich verheiratet und habe zwei Kinder, die 7 und 2 Jahre alt sind. Die beiden sind mein ein und alles. Ich hätte gerne mehr davon :-) Mein Mann ist wie mein bester Freund. Auch für ihn würde ich alkes tun. Bei mir wurde im März 2017 Hashimoto festgestellt, was mich manchmal verrückt macht. Zur Zeit bauen wir unser Eigenheim. Ich fotografiere gerne mit meiner Canon 5D und habe einfach keine Zeit diese vom Laptop aus zu posten. Wenn ich posten möchte, dann kann ich mich nie entscheiden, welches Bild ich nehme, weil ich mich 100 Jahre nicht entscheiden kann, egal um was es geht. Zudem verbringe ich gerne Zeit mit meiner Familie und mit unseren Freunden. Diese sind für mich ganz wichtig. Ganz wichtig - ich gehe nicht ohne Kaffee aus dem Haus und bin ironisch/sarkastisch veranlagt :D
Ich bin nah am Wasser ge aut und nehme mir vieles zu Herzen, wiederum sagen mir meine Liebsten, dass ich stark wie ein Löwe bin.
Meinen Weg habe ich durch meine beste Freundin zu Instagram gefunden, die davon total überzeugt war und ist.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich bin ca 1 Jahr dabei und bin erst seid 1-2 Monaten so richtig dabei. Mein innerer Blogging Motor möchte auf jeden Fall als Hauptkern mein Leben mit meinen Kindern zeigen. Aktuell aber auch ein bisschen den Hausbau. Ich habe so meine Post-Phasen. Mal mehr, mal weniger. Was es mit den followern nicht leichter macht. Die verschwinden schon mach einem Tag wieder, wenn nichts passiert ist. :(
Ab und zu möchte ich auch was von mir selbst posten und würde auch gerne mal eine Challenge mitmachen :-)

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich habe zur Zeit zwischen 270 und 280 Follower. Erstmal die 300 erreichen, ohne das ständig welche wieder entfollowern wäre gut :D Man muss ja realistisch bleiben :-)
Aber so 700-800 wäre schon ganz cool.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin von Natur aus ein lustiger Typ, der wiederum aber viel nachdenkt. Außerdem sehr herzlich :-)

Ich gestehe mir außerdem Fehler ein und kann mich entschuldigen, was einige nicht können. Ich finde sowas wichtig.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Man liest, dass die hashtags das A&O sind. Außerdem soll man Fotos liken, was das Zeug hält. Ob es dadurch mehr geworden ist, weiß ich aber nicht.

© 2020- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe