Teile Dein Interview auch selbst in Deinen Kanälen - das pushed uns gegenseitig. Zeig Bloggerherz! 

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

488

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Inessa Schneider

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo, alle zusammen! Ich bin die Inessa, 26 Jahre alt und seit 18 Monaten Mutter eines zauberhaften Mädchens. Nach einem halben Jahr als alleinerziehende Mama ist uns ein wundervoller Papa über den Weg gelaufen und so wohnen wir jetzt zu dritt in Leipzig. Wenn ich nicht gerade Windeln wechsle oder Spielsachen wegräume, lese ich unglaublich gerne oder schreibe Texte für meinen Instagram-Account.
Auf diese Seite bin ich durch einen lieben Kommentar unter einem meiner Bilder gestoßen und habe mich über den Vorschlag ein Interview zu machen sehr gefreut.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

In diese ganze Instagramgeschichte bin ich irgendwie so reingerutscht. Eine lange Zeit hatte ich ein Profil, habe aber kaum was gepostet und auch selten reingeschaut. Dann fing ich mal aus Langeweile an mich mehr damit zu beschäftigen und mit jedem Post und jeder Story bin ich immer süchtiger geworden. Seit Anfang des Jahres bin ich täglich mit viel Spaß dabei.
Einerseits finde ich den Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern einfach toll. Ich teile gerne meine Erfahrungen und lerne aus den Erfahrungen Anderer dazu. Andererseits war es für mich eine Mutprobe, denn durch meine Angststörung habe ich mich sonst nie getraut so offen zu zeigen.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich habe jetzt knapp 1000 Follower und für mich ist es schon unglaublich viel. Natürlich möchte ich mich noch weiter vernetzen und es liegt mir am Herzen noch viele Menschen mit meinen Texten zu erreichen. Ich möchte weiterhin meine Follower zum Lachen bringen, zum Nachdenken anregen oder auch einfach zeigen, dass im Leben nicht immer alles perfekt läuft und es auch dazugehört.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich berichte immer offen und ehrlich über meinen Alltag und auch über die nicht so schönen Seiten des Lebens. Bei mir findet man keine Scheinwelt in der immer die Sonne scheint, sondern das Leben mit seinen Höhen und Tiefen.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Es ist extrem wichtig sich viel mit den Bildern und Texten anderer Blogger zu beschäftigen und viel durch Likes und Kommentare zu interagieren. Denn es ist ein soziales Netzwerk und da reicht es nicht einfach nur seine Bilder zu posten. Und sonst einfach authentisch sein, denn jedem kann man es eh nicht recht machen.
Vielen Dank, dass ich das Interview machen durfte!

© 2020/2021- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe