Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

457

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Danny Herrmann

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Ein Hallo an alle! Ich bin Danny und treibe es jetzt so richtig bunt!
Noch vor knapp einem halben Jahr lebte ich in meiner Wahlheimat Berlin. Eigentlich könnte man sagen, es lief. Ich war Immobilienkaufmann und Personal Trainer. Doch wie das manchmal so ist: Ich wollte mehr! Also beschlossen mein bester Kumpel und ich alles zu kündigen und auf Weltreise zu gehen. Eins zwei Bilder später und Chris fragte mich, ob ich nicht Lust hätte an einem Interview teilzunehmen. Klar!

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ganz ehrlich. Ich hatte mich ganz gerne von Instagram und co. distanziert. Ich brauchte erstmal einen Motor um den Motor in Gange zu bringen. Alles fing dann aber mit meinem Trainer-Dasein an. Möchtest du Geld verdienen, muss dich schon der ein oder andere kennen. Allerdings sah ich auf der Online-Ebene keinen Mehrwert für fremde Leute. Ich finde es auch bis heute noch komisch, dass sich Menschen mit einem Telefon in Pose vor einem Spiegel stellen und diese Bilder dann auch noch hochladen..
Nun aber bin ich auf Reisen, habe etwas zu sagen und möchte jeden daran teilhaben lassen. Auf Steemit habe ich zu gleich eine Möglichkeit gefunden richtig Geld damit zu verdienen. Hier entstehen gerade zwei Blogs. Einer wird sich mit der Thematik Fitness beschäftigen, bei dem anderen geht es um die Reise. Zwei Jungs auf Weltreise. Das heißt Abenteuer, Sex und etwas Unsinn ist dabei. Zugegeben bisher ist noch nicht allzu viel zu sehen. Aber wir arbeiten im Hintergrund. Bisher bekommt ihr schon einen ganz guten Eindruck in welche Richtung es geht. Und das wird noch cooler. Versprochen.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Mein Telefon sagt: 1539 Follower bei Instagram, rund 400 Menschen schauen sich unterdessen meine Stories an. Unser erster Beitrag bei Steemit erreichte bis heute 208 Leute, unser erstes Video bei YouTube 314 Menschen. Wir wollen einfach ein bisschen Spaß und gute Laune verbreiten.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Nun ja ich hab ein geiles Leben! Und das kann auch jeder mitbekommen. Genießt du auch gerne den Moment und schätzt Dinge, bist du bei mir richtig! Hast du Bock auf ein bisschen Unterhaltung und möchtest gleichzeitig etwas von der Welt sehen, dann weißt du, wem du folgen solltest. Und Jungs, auch bei dem Thema Aufklärung kann ich euch helfen. Frauen sind etwas ganz besonderes. Das weiß jeder. Wie besonders, das erfährst du verpackt in kleinen wirklich stattgefundenen Geschichten bei mir!

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Beschäftige dich mit der Blockchain-Technologie und mit Steemit. Bei Fragen scheue dich nicht und schreib mir. Ansonsten würde ich mich noch nicht als wirklich erfolgreichen Blogger bezeichnen. Fragt da mal lieber die, die schon ein bisschen was erreicht haben.
Zu guter Letzt liegt gibt es da noch etwas, was wirklich raus muss:
Bitte bleib' wenigstens du du selbst! Da draußen sind so viele irgendwas und damit sowas von von voll langweilig. Ja, einige davon sind damit finanziell sogar ziemlich erfolgreich. Allerdings ist alles nur eine Scheinwelt. Das darf einfach nicht erstrebenswert sein. Lass es uns besser machen!

© 2020- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe