© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

412

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Johanna Schulz

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Ich bin Johanna aus Mainz.
Obwohl ich mit meinen 21 Jahren noch eher jung bin, weiß ich genau, was ich in und mit dieser Welt erreichen möchte:
Ich versuche meinen Alltag so nachhaltig und respektvoll, mir und anderen gegenüber, wie nur möglich gestalten. Dabei setzte ich viel Wert auf Natürlichkeit und keine Dogmen.

Ich mache außerdem für mein Leben gern Sport, verträume mich gerne in kreativen Texten und habe ein großes Faible für alles, was mich von Außen und Innen Schön macht.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Meine Leidenschaft, das Schreiben, kann ich ausleben und gleichzeitig mit Aufklärung rund um Gesundheit und Umweltschutz verbinden.
Dabei macht es mir am meisten Freude, wenn ich ganz ich selbst bin. Mein wichtigster Blogging-Motor ist Authentizität im Netz zu schaffen.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Auf Instagram knacke ich bald die 3K. Damit bin ich sehr zufrieden, arbeite aber weiter an einer aktiven Community. Mein Ziel ist, bis Ende des Jahres 10K auf Instagram zu erreichen um auch dadurch als professioneller Blogger wahrgenommen zu werden.
Auf meinem Blog treffe ich täglich durchschnittlich 44 liebe Menschen. Dort strebe ich für die nächste Zeit an, die 100 zu knacken.

Ich bin gespannt, wo das alles mich hinbringen wird. Ein klares, endgültiges Ziel habe ich nicht. Jedoch ist mir an meiner Blogger-Arbeit am wichtigsten, dass ich neben anderen tollen Bloggern "Ich-Selbst" bleibe und damit der Blogger-Welt etwas mehr Diversität schenke. Das können Instagram & Co nämlich vertragen ;)

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Die Kombination aus natürlichem, pflanzenbasiertem Lifestyle und meinem Hang zum Schönen, Glänzenden und der Mode.
Ich möchte zeigen, dass Veganismus, Naturkosmetik &Co nicht langweilig sein müssen, und noch wichtiger: Dass man niemals ganz oder gar nicht sein muss.

Let's save the world together, aber bitte jeder für sich selbst und: Never ever forget your own mental + physical health. Du hast nur eine!

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ein Wort, welches bei weitem nicht so easy durchzusetzen ist: Authentizität!

Nur wenn du wirklich du selbst bist, können andere dir glauben und mögen, was du schreibst oder fotografierst. Und dann musst du nur noch dran bleiben und etwas Glück schadet wohl auch nicht :)

Vielen Dank für das Interview!