© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

410

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Evelyn

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Ich heiße Evelyn, bin 23 Jahre jung und Reise gerne. Neben dem reisen hat mich der normale Alltag: ich studiere und nebenher arbeite ich, um mir meine Reisen finanzieren zu können. Ich gehe dazu noch gerne klettern, wandern, backe und koche gerne und höre gerne Musik. Den Weg hierher habe ich durch Instagram gefunden und wurde freundlicherweise eingeladen :)

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich blogge erst seit November letzten Jahres. Da ich gerne Reise und gerne schreibe habe ich für mich anfangs den Blog angefangen und recht schnell gemerkt, dass ich meine Leidenschaft gerne mit anderen teilen würde. Ich inspiriere gerne andere Menschen und hoffe, auch andere Tipps als die üblichen und die Menschen für neue Reiseziele zu begeistern. Um meine Leidenschaften zu vereinen, eignet sich der Blog daher bestens. Ich stelle Rezepte online und kann mit meiner Leidenschaft für das Fotografieren dazu noch visuelle Anregungen geben.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich habe auf Instagram leider erst knapp 230 Follower und erreiche durchschnittlich 20 Leser am Tag. Gerne würde ich meinen Bekanntheitsgrad steigern, um das Teilen zu können, was ich erlebe und eventuell die Leser damit anstecken kann. Ich als Frau bin hauptsächlich alleine unterwegs. Da ich weiß, dass die Überwindung zum alleine reisen bei vielen groß ist, kann ich so vielleicht Mut machen und meinen Lesern den Horizont erweitern.
Gerne würde ich viel mehr Menschen erreichen und mit meinen Erfahrungen und Geschichten bereichern.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Das Einzigartige an mir ist, dass ich authentisch bin und immer offen und ehrlich meine Meinung sage. Ich werde auf meinem Blog nichts schön reden und es werden auch nur persönlich verfasse Beiträge veröffentlicht. Ich recherchiere gerne, um meinen Lesern so viele Informationen wie möglich zu geben und lade auch nur Bilder auf Instagram hoch, die ich selbst direkt vor Ort gemacht habe. Ich bin immer ein positiver Mensch und versuche, mit meiner Laune, meiner Denkweise und meinen Ideen andere Menschen anzustecken.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich denke, das wichtigste ist, einfach man selbst zu sein. Wer gerne schreibt, hat seinen eigenen Schreibstil wahrscheinlich schon gefunden und sollte diesen beibehalten. Zu viele Filter auf den Fotos machen den Instagram-Feed nicht seriös, da würde ich auch drauf achten. Ansonsten, einfach Spaß an der Sache haben die man tut und an sich glauben.