© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

402

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Moritz

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hey liebe bloggercommunity :),
Ich bin Moritz, 17 Jahre, (alias tinkernerdy) und meine hobbies sind Musik spielen und hören, witzige videos/filme drehen, und nachhaltigen modellbau (karton) betreiben. Über letzteren punkt führe ich seit dem 27.10.2017 einen Instagram channel.

Dort präsentiere ich ausschließlich selbst gebastelte und fotografierte modelle die ich selbst entwerfe

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Mein motor, den schritt mit meinem hobby in die öffentlichkeit zu gehen hatte ich schon länger, nie aber den ansporn ihn anzulassen, bis sich mir die frage stellte ob ich es in 30 jahren evtl bereuen würde es nicht mal versucht zu haben...
Deshalb hab ich meinen instagram blog @tinkernerdy am 27.10.17 gegründet


Dazu gekommen bin ich durch meine mutter, so lange ich denken kann, erinnere ich mich wie mein groser bruder, meine mutter und ich iwelche Ritterburgen etc. Aus karton gebaut haben.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Also zum thema follower: klar ist es toll wenn man viele follower hat, jedoch muss einem bewusst sein, dass mit steigenden Followerzahlen auch die Verantwortung zunimmt. Ich habe derzeit um die 190 Follower und benutze ausschließlich instagram (mein twitter hab ich wieder geschlossen, und pinterest check ich nicht-> liegt brach) außerdem möchte ich mich voll und ganz auf eine Plattform konzentrieren.

Mein ziel hab ich eig. Schon erreicht, neue leute kennen lernen, und meine visionen an interessierte weiterzugeben, deshalb halte ich nicht so viel von follow follow back, (betreibe es aber auch🙈)
Und Follower zu kaufen finde ich armseelig und dumm, da man so nur Iwelche zahlen manipuliert, und das Interesse an einem Account nicht steigert.
Auserdem erhoffe ich mir kontakt mit firmen (design) aufzubauen ( Volvo hat mich schon mal angeschrieben , und seat und AIDA geliket)
Um meine berufliche zukunft (noch komplett offen) einzugrenzen

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin eher speziell als person🙈
Ich bin zwar witzig und kommunikativ (sagen alle)
Aber werde durch unordnung z.b auf dem feed unruhig,
Unordnung z.b. beim basteln (schnipsel) im großen maße machen mich unruhig/ abgelenkt.

Aber ich bin für jeden spaß zu haben, und lache gern und viel, und rede ziemlich viel dummes zeug
#Mylife

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich glaube ich bin ein ziemlich schlechter instagrammer, da ich für meine Zeit auf Instagram noch ziemlich wenig Follower habe aber ich denke dass jeder sein eigenes Rezept finden muss um mit seinem Account zufrieden zu sein🍀☘


Vielen dank für diese großartige möglichkeit an aufmerksamkeit zu kommen

Love, moritz
@tinkernerdy