Teile Deinen Interview-Link bitte überall! DAS pushed Dich & Uns gegenseitig & vergrößert für ALLE die Reichweite. Egal ob auf Instagram, Facebook, Twitter, Pinterest, WhatsApp und Co. - Zeig dass DU DABEI BIST! Zeig #bloggerherz!

 

 

Hier ist Dein Interview! (nach unten scrollen!) :-) 

INTERVIEW #

385

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Juliane Buser

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo ihr Lieben,
ich bin Juliane, 24 Jahre alt und wohne im schönen „Venedig Westfalens“.

Ich bin studierte Sozialarbeiterin und liebe in meiner Freizeit - im Gegensatz zum Trubel im Beruf - die Ruhe und das entspannte Lesen. Vor allem im Bereich Fantasy und Young/New Adult. Dieses Hobby begleitet mich schon mein gesamtes Leben, bis hin zu Instagram und meinem kürzlich erschienenen Blog.
Chris von bloggerinterview ist daraufhin über Instagram auf mich aufmerksam geworden und hat mich einfach mal angeschrieben. Und ich dachte: warum nicht?

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Wie ich bereits erwähnte, liebe ich Bücher. Vom Duft bis hin zu den unglaublich tollen Geschichten - diese Leidenschaft nehme ich als Antrieb. Meinen privaten Instagram Account habe ich bereits seit einigen Jahren - zunächst mit allem möglichen gefüllt, poste ich mittlerweile fast nur noch Buchfotos. Das Arrangieren von „perfekten“ und farbenfrohen Fotos macht mir genauso viel Spaß, wie das Lesen und Rezensieren selbst. All das kombiniert, führte mich dazu, meinen Blog namens „Plümlaplüms (Plüms) Weltenarchiv“ zu erstellen und mit einem gleichnamigen Instagram Account zu kombinieren :)

Das Weltenarchiv ist etwas anders als andere Blogs, zumindest das Grundgerüst, auf das es steht. Es ist fantastisch angehaucht, damit man sich direkt wie in einer anderen Welt fühlt, denn der Alltag soll hier Pause haben. Um das zu verstehen, muss man es sich am besten angesehen haben :) Der Blog spiegelt übrigens meine Persönlichkeit: verrückt, lieb, offen für Neues, buchsüchtig... ach, hab ich schon verrückt erwähnt?

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Momentan habe ich eine kleine aber feine Followerzahl, von denen sich einige als Stammleser und -follower entpuppt haben.

An Plattformen benutze ich zur Zeit nur den Instagram Account und meine Blogseite. Sobald meine Seite eine etwas größere Reichweite bzw. Followerzahl hat, will ich auch eine Seite auf Facebook erstellen.

Für mich sind weniger tausende von Likes wichtig, sondern viel mehr Follower, die mir und meinen Beiträgen gerne folgen und sich meine mit Liebe gestalteten Fotos gerne anschauen. Schön wäre es, wenn ich noch mehr Leser und Follower bekommen würde, die öfter mal vorbeischauen, die über die Bücher kommunizieren und sich einfach gerne austauschen möchten. Eine nette, kleine große „Community“, das ist mein Ziel.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Mein Blog ist so einzigartig wie ich; wie der Blog aufgebaut ist, habe ich oben schon kurz zusammengefasst. Aber wie einzigartig wird eventuell erst beim Stöbern auf der Seite deutlich - und so bin ich. Fremden gegenüber eher ruhig aber aufgeschlossen; doch sobald man mich näher kennt, findet man den total durchgeknallten und lauteren Teil von mir.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich schreibe am liebsten direkt, nachdem ich ein Buch gelesen habe - dann sind die Emotionen zur Geschichte und generell zum Buch am präsentesten und es entstehen so die (meiner Meinung nach) besten, witzigsten und charakterstärksten Blogeinträge. Ich finde, dass ein Blog den Menschen widerspiegeln sollte, der dahinter steht. Und genau das versuche ich.

© 2020/2021- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe