© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

368

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Sara

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo, mein Name ist Sara.
Ich habe Naturschutz studiert und zudem eine Weile als Fotograf gearbeitet.
Da liegt es Nahe, dass die Outdoorphotography zu meiner Leidenschaft geworden ist. Und wo könnte man das besser ausleben, als auf Reisen zu den verschiedensten Orten der Welt. Wo wir auch schon bei meiner zweiten Leidenschaft wären, dem Reisen. Ausserdem zeichne ich sehr gerne, bastle mir meine eigene Homedeko und liebe Yoga. Die Bloggercommunity habe ich auf Instagram entdeckt und fand die Idee dahinter sehr interessant.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Auf Instagram aufmerksam gemacht hat mich eine Freundin. Ich bin noch nicht so lange dabei, war aber vom ersten Moment von der Fülle an Inspirationen begeistert. Zuerst habe ich mir eher die Fotos von anderen angeschaut als selbst zu posten. Seit Oktober 2017 bin ich aktiver geworden und möchte mit meinen Fotos andere Menschen ebenfalls inspirieren.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Mein Reichweite ist noch ausbaufähig. Momentan habe ich 774 Follower auf Instagram. In näherer Zukunft werde ich gemeinsam mit einer Freundin einen Fotoblog ins Leben rufen. Dort werden wir euch mehr über unsere Reisen berichten.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich habe einen guten Blick für die Motive vor meiner Kamera und bin sehr geduldig um den perfekten Moment einzufangen.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Eine Strategie verfolge ich nicht. Ich habe das Glück, dass ich auf einen riesen Pool an Bildern zurückgreifen kann, die ich im laufe der Jahre geschossen habe. Die Bilder die mir sofort ins Auge springen oder zu denen ich eine emotionale Bindung habe poste ich dann. Ich bin der Meinung , wenn man mit Leidenschaft fotografiert spiegelt sich das auch in den Bildern wieder.

Liebe Grüße,
Sara