© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

317

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Lisa Reiter

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Mein Name ist Lisa Reiter, ich bin 26 und wohne in der Nähe von Graz in Österreich. Ich habe ein abgeschlossenes Lehramtsstudium in den beiden Fächern Geographie & Wirtschaftskunde, sowie Psychologie & Philosophie - ich selbst sehe mich aber mehr als Geographin ;)

Das Bloggen ist seit jeher eines meiner größten Hobbys. Seitdem ich schreiben kann, schreibe ich. Seitdem ich die Fotografie entdeckt habe, fotografiere ich. Das ist ganz schön lange her. Inzwischen konnte ich meine Leidenschaft auch zu meinem Beruf machen. Ansonsten liebe ich das Reisen - eh klar, als Geographin. Insbesondere Städtereisen faszinieren mich.

Ich weiß gar nicht mehr so richtig, wie ich zu eurer Bloggercommunity gekommen bin. Ich denke, es war wie immer der Zufall, aber ich freue mich sehr, euch gefunden zu haben.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Schreiben ist meine Leidenschaft. Seitdem ich Buchstaben zu Wörtern und folglich auch zu ganzen Sätzen zusammensetzen kann, schreibe ich. Ursprünglich wollte ich Journalismus studieren, doch letztendlich habe ich einen anderen Weg eingeschlagen. Geographie ist sehr naturwissenschaftlich und lässt nur wenig Freiraum für Kreativität. Genauso wie mein anderes Fach. Während dem Studium brauchte ich einen kreativen Ausgleich, darum habe ich mit dem Bloggen begonnen. Es ist immer noch die Leidenschaft dahinter, die mich antreibt, meinen Blog und Instagram Channel zu führen. Außerdem erzähle ich nicht nur gerne mit Wörter Geschichten, sondern auch mit meinen Bildern.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich muss sagen, mir ist jede Person in meiner Community wichtig. Ich sehe sie nicht nur als eine Zahl an, sondern als einen Teil meiner "My Café Au Lait Gemeinschaft". Die Social Media Welt wird so sehr von Zahlen dominiert, sodass ich selbst eine andere Haltung einnehmen und vertreten möchte. Kein Mensch ist nur eine Zahl, sondern jemand mit Persönlichkeit, Charakter, Herz und Blut. Und inzwischen folgen mir auf Instagram fast 11.000 dieser wunderbaren Menschen, auf Facebook sind es über 1.100 Follower und meine Blogzahlen variieren je nach Monat.

Mein Ziel ist es, Menschen zu inspirieren, aber auch ernste Themen anzusprechen. Deswegen schreibe ich für mein Leben gerne Kolumnen und versuche unter anderem auch Aufklärungsarbeit zu leisten. Beispielsweise zum Thema Anorexia Nervosa (Magersucht).

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Es fällt mir schwer, solche Fragen zu beantworten. Ich selbst sehe mich als normale junge Frau an, die einfach nur ihrer Leidenschaft nachgeht. Ich denke, es ist mein Schreibstil, der mich ausmacht und die Tatsache, dass ich nicht nur Rumgepose-Fotos poste, sondern auch wirklich Storys mit hinein packe, denn ein bekanntes Sprichwort hat erkannt: "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte."

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Sei einfach du selbst und bleib dir immer treu. Kaufe dir keine Zahlen, sondern wachse ehrlich. Like- und Followerzahlen sagen nichts über deine Wertigkeit als Mensch aus, denn jeder Mensch ist wertvoll auf die Art und Weise, die er ist. Das ist ein simpler Tipp, den ich einfach jeden mit auf den Weg geben möchte.