© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

296

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Bettina Popien

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

https//www.instagram.com/tinel.p/

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo, mein Name ist meistens Tina, ich bin Workingmum und seit Jahren Teilzeitchefin in der Finanzbranche, bin 50 Jahre alt, verheiratet mit meinem 10 Jahre jüngeren Mann Nils. Ich habe 2 Kinder, meine Tochter ist schon 19, mein Sohn noch unter 18. Zu meinen Hobbies zählen Musik machen und hören, radeln, wandern, SUPen, Reisen, besonders gerne ans Meer, in die Berge und in Städte, schreiben und lesen, Psychologie, Fashion und seit 2 Jahren Instagram:-)) Den Weg in diese tolle Bloggercommunity habe ich gefunden, weil mich der liebe Chris auf Instagram angeschrieben und eingeladen hat mitzumachen, ganz herzlichen Dank nochmal dafür!:-))

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Zu Instagram gekommen bin ich durch meine Tochter, die schon lange dabei war und mich neugierig gemacht hatte. Zuerst habe ich nur mitgelesen, dann aber im Oktober 2016 selber angefangen eine Seite zu erstellen und Bilder hochzuladen und zu kommentieren. Daraus wurde dann im Laufe der Zeit immer mehr, ich lerne jede Woche etwas Neues bei Instagram und probiere auch immer wieder etwas mir noch Unbekanntes aus. Ich liebe Menschen und deren Geschichten, das was jeder Mensch zu erzählen hat und bin überzeugt davon, daß jeder Mensch ein Geschenk in sich trägt, welches es zu entdecken gilt, das geht mir auch in meinem Job als Beraterin so. Ich habe schon sehr viel in meinem Leben erlebt und mitbekommen, auch z.B. zu den Themen Tod, Trennung und Krankheit und dadurch einen großen Erfahrungshorizont gewinnen können , den ich gerne mit anderen teilen möchte. Ich lebe leidenschaftlich und sehr gerne und möchte ein Stück dieser Lebensfreude und Lebensneugier weitergeben, möchte meinen Followern ein Stück dieser wunderschönen Welt zeigen, möchte Menschen inspirieren und auch, wenn möglich,helfen Lebensfreude zu empfinden. Hier auf Instagram sind so viele verschiedene Menschen weltweit jeden Alters und ich möchte dabei mitmachen, weil es aufregend, inspirierend und interessant ist. Ich poste alles, was mich in meinem Leben inspiriert und begeistert, was mir gefällt und was mir auffällt. Reisebilder, Fashion/Styling-Bilder, Dinge , die mir ins Auge fallen oder mich bewegen, Ereignisse an denen ich teilgenommen habe.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Im Moment nutze ich Facebook und Instagram, ein Blog soll folgen. Auf Facebook habe ich etwas über 450 Freunde und auf Instagram habe ich zur Zeit ca. 1500 Follower, mal mehr, mal weniger, es kommen und gehen immer wieder Menschen. Einen eigenen Blog erstelle ich zur Zeit, leider fehlt mir dafür noch die nötige Zeit weiterzumachen:-)) Wo ich hin möchte weiß ich noch nicht so genau, da lasse ich mich treiben, ich würde mich freuen, wenn die Zahl der Follower weiter anwächst, mal sehen, wohin das Ganze führt, ich lasse mich da überraschen. Ich möchte die Menschen draußen inspirieren, ihnen ein Stück meiner Lebensfreude und Lebenserfahrung abgeben, zeigen, wie schön und aufregend alles da draußen ist, ein paar Modeideen mitgeben, da ich mich für Fashion schon immer interessiert habe, Mode und Gesellschaft gehen und gingen immer schon Hand in Hand, Mode spiegelte immer schon die Gesellschaft wieder und diese Veränderungen finde ich superinteressant zu beobachten und mitzumachen.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Vielleicht meine Lebensfreude und Lebensneugier, mein Spaß an Vielem, vielleicht die Fähigkeit ein Stehaufweibchen zu sein,egal was passiert ist, in allem immer noch etwas Positives sehen zu können, Staub wieder abklopfen zu können. Ich denke auch meine Liebe zu Menschen aller Altersklassen und die Freude am Umgang mit Menschen. Ich bin sehr begeisterungsfähig und wenn ich für etwas brenne, wenn meine Leidenschaft geweckt ist, dann fließt meine ganze Energie hinein.
Ich werde immer mal wieder von Freunden und Bekannten um Rat gefragt oder nach meiner Meinung zu einer bestimmten persönlichen Sache, ich liebe gute Gespräche mit meinen Mitmenschen.
Schon als junges Mädchen habe ich mich sehr für Mode und deren Veränderungen interessiert, ich werde immer mal wieder gefragt, wo ich das eine oder andere gekauft habe. Oft von der Stange, ein paar Teile nicht, die kombiniere ich dann mit denen,die ich im Schrank habe. Auch kommt es immer mal vor, daß mich jemand um Rat fragt, wie etwas kombiniert werden könnte, mit meinen Fashionbildern versuche ich ein paar Ideen zu geben.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich glaube wichtig ist, daß man das, was man macht, liebt, alles andere ergibt sich dann von alleine, und daß man nicht aufgibt. Ich habe auch immer wieder Entfollower, bitte nicht davon entmutigen lassen, Instagram braucht auch immer ein bisschen Zeit, nicht aufgeben. Mir haben dann wirklich immer die lieben Kommentare und Motivationen von lieben Menschen oder die meiner Follower geholfen weiterzumachen. Selber auch mal etwas unter Bilder schreiben, wenn etwas gefällt oder schön ist, das tut jedem von uns gut:-)
Mit offenen Augen und offenem Herzen durch das Leben gehen und sich von schönen Momenten inspirieren lassen, nicht nur durch das Leben hetzen sondern auch mal stehenbleiben und das genießen, was man bisher geschafft hat und durchatmen können. Die Dinge einfach machen, wenn man kann. Auf Instagram gibt es ganz viele tolle, bezaubernde und interessante Menschen und Seiten, einfach mitmachen und sich treiben lassen, dann kommt der Rest von alleine. Ganz liebe Grüße und nochmals vielen lieben Dank für die Einladung lieber Chris
Eure Tina, Tinel, Tidda, Betti, Tinchen, Bettina, Tine......:-)