© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

267

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Bärbel Thürer

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Meine Name ist Bärbel, ich bin 58 und wohne in Freiburg. Ich bin Malerin und Grafikerin. Einen Blog habe ich noch nicht lange und begonnen habe ich damit, weil ich sehr gerne schreibe und wieder mehr mit anderen in Kontakt kommen möchte. Künstlerin sein ist manchmal ein ziemlich einsamer Job.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Wie gesagt ist meine Arbeit manchmal sehr einsam und mir fehlt der Austausch mit anderen. Mein Blog ist noch sehr jung, aber es macht mir wahnsinnig viel Spaß. Ich schreibe über Künstlerinnen, über Zeit und verschiedene ganz praktische Dinge wie das richtige Paintprogramm oder welches Grafiktablet gut ist.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Da ich meinen Blog ja noch nicht lange habe, kann ich noch nicht so viel über Zahlen sagen, es sind noch wenige.
Mein Ziel ist mit Menschen über Kunst ins Gespräch zu kommen. Damit meine ich nicht etablierte Kunst in Museen sondern Streetart, Comic-Art, Poetry-Slam, nichtetablierte Musikformen oder was auch immer es sonst noch am Rand des Kunstmarktes gibt. Das finde ich unglaublich interessant und möchte andere dafür sensibilisieren.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin ein sehr offener, neugieriger Mensch. Neugierig auf Menschen und ihre Beweggründe, Gedanken und Handlungen. Ich möchte Menschen auf Dinge in der Kunst aufmerksam machen an die sie bisher noch nicht gedacht hatten, die sie noch nicht kannten oder die vergessen sind, so wie manche KünstlerInnen.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Sei du selbst, auch in deinen Texten. Mach worauf du Lust hast, mach lieber langsam, dafür aber regelmäßig.