Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

252

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Catherine Chankova

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Mein Name ist Ekaterina und ich bin Bloggerin bei Catherine’s World. Ich komme ursprünglich aus Bulgarien und wohne seit 5 Jahren in Deutschland. Seit meiner Kindheit war ich immer von Sport fasziniert. Ich habe mehrere Sportarten trainiert wie Ballet, Schwimmen, Basketball und Volleyball. Irgendwann habe ich dann Pilates und Yoga für mich entdeck und seitdem ist das meine große Leidenschaft. Pilates und Yoga unterrichte ich nun seit 5 Jahren und ich bin sehr dankbar, dass machen zu können. Daneben habe ich auch andere Hobbies wie z.B. malen, dekorieren, modeln oder kochen. Ich liebe alles was mit Kreativität zu tun hat.

Der Bloggercommunity habe ich über Instagram endeckt. Christian kam auf mich zu und fragte, ob ich Lust hätte, Teil der Bloggerherz - Community zu werden. Da ich hierdurch weitere Interessante Menschen und Blogger kennenlernen kann, freue ich mich sehr über diese Einladung.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich muss ehrlich sagen, dass ich am Anfang sehr skeptisch gegenüber Instagram war. Irgendwann habe ich Instagram dann aus Neugier ausprobiert. Es hat nicht lange gedauert und schon war ich begeistert. Ich habe darüber so viele und tolle Menschen kennengelernt. Ich poste, wenn mich etwas fasziniert hat und ich etwas teilen/mitteilen möchte. Ich liebe es, Leute durch meine Erlebnisse vielleicht inspirieren zu können. Um genau zu sein, poste ich seit 2 Jahren.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Für mich ist die Fan-Follower Zahl nicht das Wichtigste. Ich habe 3700 follower und freue mich, wenn meine Stories und Fotos die Leute interessieren .
Ich arbeite in Form von Kooperationen gerne mit Firmen zusammen oder anderen Bloggern und Influencern. Ich teile etwas mit, was mich selber inspiriert hat und hoffe, dass es andere Menschen ähnlich berührt wie mich.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Die Frage ist schwer zu beantworten. Ich glaube es ist wichtig, man selbst zu sein. Ich versuche, mich so zu zeigen wie ich bin, ohne Glitzer und Glamour und ohne zu übertreiben, einfach Ich. Und ich denke, das schätzen meine follower.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich habe kein Geheimnis, ich denke das Wichtigste ist, dass man ehrlich bleibt zu sich selbst und zu dem Followern. Und dass man sich die Zeit nimmt, auf Nachrichten zu antworten. Ich denke, die Leute spüren, wenn man ehrlich und authentisch ist.
Ich danke Euch für das Interview, es war mir ein Vergnügen und ich wünsche Euch viel Spaß und Erfolg mit der Bloggerherz – Community!

© 2020- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

0512df_757444bbdbc54aa198848c8096032b61~mv2.jpg