© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

202

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Maximilian Kersten

Link zum Blog

maximiliankersten.com

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Ich bin Max, ein 26-jähriger Automobilverkäufer und Fashionblogger aus Berlin.
Ich habe schon in der Schule immer Stilsicherheit an den Tag gelegt. Ich sah aus wie Chuck Bass aus Gossip Girl. Mir hat es immer Spaß gemacht, passende Kleidung aus dem Kleiderschrank zu kombinieren. Neben Mode habe ich mich natürlich auch für Autos interessiert, daher verknüpfe ich jetzt beide Themen auf meinem Blog.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Es muss Spaß machen! Das habe ich mir geschworen. Wenn es das nicht mehr macht, höre ich auf!
Warum ich mit dem Bloggen angefangen habe? Gute Frage! Wahrscheinlich gefällt es mir mein Leben mit meinen Mitmenschen zu teilen. Und ich hoffe, dass ich auch Anregungen für Stilrichtungen und Kombinationen der Männerwelt geben kann.
Ich bin seit ca. 2011 bei Instagram und meine Website besteht seit Anfang diesen Jahres. Ich war lange nicht zufrieden mit dem Layout meiner Website, jedoch jetzt hab ich es endlich geschafft und bin zufrieden. Nun kann es richtig losgehen...

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Auf Instagram habe ich zur Zeit etwas über 13k Abonnenten. Den harten Kern habe ich mir seit 2011 aufgebaut, diese verfolgen meine Post mit großer Aufmerksamkeit. Leider gibt es Firmen, oder Bots auf Instagram die dir ohne zu fragen einige Follower "zuschießen" und danach erneut anfragen ob Sie das gegen Entgelt erneut tun sollen!! Daher habe ich ein paar Ghostfollower.
Ich arbeite trotzdem jeden Tag daran meine Reichweite zu vergrößern.
Zum Beispiel mit diesem Interview hier!
Zum Schluss noch: Ich benutze hauptsächlich meinen Blog, Instagram und Facebook.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Die Kombination aus Fashion und Cars finde ich sehr spannend!
Ich denke bei meinen letzten Posts, kommt das sehr gut rüber.
Schaut doch mal vorbei und macht euch euer Bild. :-)

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Dran bleiben, aktiv sein und nochmals dran bleiben!
Sich mit anderen Bloggern / Leuten von Instagram treffen und dieses öffentlich kommunizieren. Auch gerne an Bloggertreffen teilnehmen und die großen der Szene kennenlernen. So entsteht hoffentlich eine größere Community und Bewegung auf deinem Profil.