© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

186

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Katrin Schrimpf

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hi, ich bin Katrin, 31 und bin vor 4 Monaten nach Mexiko ausgewandert. Seit 3 Monaten bin ich verheiratet mit meinem Seelenverwandten, dem ich im Frühjahr 2016 bei meiner Reise durch Mexiko begegnet bin. Die Liebe also und mein Drang nach Freiheit und Abenteuer haben mich hierher geführt. Urspünglich komme ich aus Thüringen, habe aber die letzten 7 Jahre in Hamburg gelebt.
Ein Kommentar von Kris unter meinem Post hat mich auf die Bloggercommunity aufmerksam gemacht, vielen Dank dafür :)

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Die Entscheidung zum Bloggen ist mit der Entscheidung zum Auswandern nach Mexiko gefallen. Ich wollte all die Informationen, die ich mir mühsam zusammensammeln musste, mit anderen Auswanderungswilligen teilen. Zudem möchte ich zeigen, dass Mexiko nicht so gefährlich ist, wie viele denken. Es ist vor allem eins der schönsten Länder überhaupt. Ich möchte mit meiner Geschichte auch gern andere inspirieren und sie ermutigen, ihren eigenen Weg zu gehen. Neben dem Hamsterrad aus Arbeiten, Konsumieren, Jahresurlaub und vermeintlicher Sicherheit, wie wir es aus Deutschland kennen, gibt es noch so viel mehr da draußen zu erleben.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Ich nutze Facebook, Twitter und Instagram, um die Inhalte meines Blogs zu promoten. Auf Facebook habe ich 132 Follower, auf Twitter 41 und auf Instagram 158. Meinen Blog besuchen täglich rund 20 Nutzer. Ich stehe also noch am Anfang. Ich will eine Nische bedienen und diejenigen ansprechen, die nach Mexiko reisen oder auswandern wollen. Eine hohe Reichweite ist daher nur bedingt sinnvoll. Aber die 1.000 Instagram Follower hätte ich schon gern ;)

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Viele hielten den Schritt, nach Mexiko auszuwandern, all meine Sachen zu verkaufen und einen Mann zu heiraten, mit dem ich zuvor 17 Tage zusammen verbracht habe, ziemlich mutig. Meine Freunde bezeichnen mich auch gern als Freigeist, der allles hinterfragt und nicht gern macht, was alle machen. Viele finden meine Gedanken inspirierend, weshalb ich sie gerne teilen möchte.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich denke das Wichtigste ist Fokus auf ein bestimmtes Thema und regelmäßige Contenterstellung. Und natürlich muss der Mehrwert für den Leser gegeben sein. Sei einfach authentisch und teile, was du teilen möchtest.