© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

166

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Ina

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

inasmumlife

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Ich bin Ina und Mama einer wunderbaren Tochter. Sie ist 2 Jahre jung und unsere gemeinsamen Hobbies sind backen, tanzen, malen, verkleiden.. Was man als Mama mit einem Kleinkind halt so macht 😊

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Lange bin ich noch gar nicht dabei. Wenige Wochen erst. Da ich halbtags arbeite und dazu einen kleinen Ausgleich gesucht habe, habe ich mir einen kleinen Instagramblog erstellt, auf dem ich von meinem Mamaalltag und Aylas Kinderalltag erzähle 😊

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Hoch hinaus muss es nicht gehen. Dennoch freut man sich natürlich über einige Follower, die einem gerne und ehrlich zusehen ☺

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Das einzigartige an mir? Hm.. Ich glaube da gibt es nicht viel. Außer, dass ich eine junge, berufstätige Mama einer 2 jährigen Tochter bin. Aber ob das einzigartig ist? Ich glaube eher weniger 😄

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Da ich meinen Mamablog gerade erst eröffnet habe und ich somit noch ziemlich am Anfang stehe, habe ich leider noch keinen ultimativen Tipp 😁