© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

164

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Patrick

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Meine Name ist Patrick, geboren und wohnhaft in Braunschweig, der Stadt des Löwen. Meine Hobbys sind Trends des Digital Lifestyle, Produkte von Apple, ins Kino gehen, American Football schauen und das Schreiben. Zur Entspannung koche ich gerne, auch zusammen mit meiner Frau, und schaue gerne Serien bei Netflix. Eine meiner absoluten Lieblingsserien zurzeit ist Designated Survivor ;-)

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Mich interessieren Trends des Digital Lifestyle. Ich mag es einfach, Produkte auszuprobieren,, zu testen und dann darüber zu schreiben. Schon in der Schule habe ich gerne Geschichten geschrieben; passend dazu recherchiere ich selbst auch viel auf diversen Blogs. Dabei dachte ich dann "Das kannst Du doch eigentlich auch". Zum Bloggen kam ich, nachdem ich mich aufgrund beruflicher Differenzen im Jahr 2016 von meinem damaligen Arbeitgeber trennte. So richtig Spass macht es aber erst seit 2017 weil ich auch mehr Zeit für meinen Blog investieren konnte

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Für meine Tätigkeit als Blogger benutze ich vier Kanäle. Neben meiner Webseite kommen bei mir Twitter, Facebook und Instagram zum Einsetzt. Meine höchste Reichweite erziehen ich regelmäßig bei Instagram. Auch Facebook ist ein ganz zentraler Baustein, nirgendwo sonst hat man eine potenzielle Reichweite bzw. einen "Zugriff" auf potenziell 1,3 Mrd. Kunden! Mein Ziel ist es vom Bloggen leben zu können, ohne mich dabei verbiegen zu müssen. Dadurch erhoffe ich mir mehr persönliche Freiheit denn ich bin kein Typ für einen klassischen 9-5 Job in irgendeinem Büro. Solch ein Job erfüllt mich einfach nicht und ist zudem auch nicht mehr zeitgemäß

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Das ist eine schwere Frage, die meine Leser mit Sicherheit besser beantworten können ;-)
Wenn es ich eine Eigenschaft nennen müsste, wäre es die Liebe zum Detail und die Ausführlichkeit meiner Reviews. Da versuche ich immer alle möglichen Dinge abzudecken; auch solche die vielleicht gerade offensichtlich sind.
Ich versuche einfach immer authentisch zu bleiben, meine Sorgfalt und Akribie in meine Beiträge einfließen zu lassen um einfach interessanten und spannenden Content zu bieten. Zudem versuche ich auch immer wieder, private Momente mit meinen Follower zu teilen um Sie im Rahmen des vertretbaren auch an meinem Leben teilhaben zu lassen..

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Bleib authentisch und ehrlich. Die Leute da draußen merken das extrem schnell wenn man sich verstellt und Eine aus einer rein finanziellen Motivation heraus bloggt. Versteht mich nicht falsch, es ist völlig legitim wenn man den Anspruch hat damit Geld zu verdienen. Es sollte aber zu Euch und eurer Persönlichkeit passen