Hier ist Dein Interview! (nach unten scrollen!) :-) 

PS: Willst Du JETZT GLEICH 255€ verdienen?

Dann KLICKE EINMAL HIER ZUM MITMACHEN

INTERVIEW #

1567

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Mrs Stangl

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Servus ich heiße Mrs Stangl und komme aus dem wunderschönen Niederbayern, bin also ne waschechte Bayerin und rede auch so, wie mir der Mund gewachsen ist.

Ich bin seit 5 Jahren selbstständige Fotografin und das ist auch mein Hobby, neben der Fotografie, gehe ich noch gerne raus zum wandern oder geh klettern.

Christian hat mich über instagram direkt angeschrieben, ich fand es interessant und bin der Einladung gefolgt.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Denke das ist meine Familie, mein Mann steht, bei allem was ich tue hinter mir, wir sind, wie ich finde ein Traumpaar und das hat 2018 unser Sohn noch zu einem perfekten ganzem gemacht, die beiden geben mir so viel Kraft.

Ich hatte ne schwere Zeit hinter mir, war oft krank, zu oft und dadurch fühlte ich mich innendrinnen immer kleiner und hässlicher. Mein Mann stand zu mir, immer an meiner Seite bis heute. Weiß nicht wieso ich damit angefangen hab, aber das war denke ich ca 2013/2014, die App hieß damals 1414 und war so ähnlich aufgebaut, wie instagram, nur, das man Fotos postet und so an Wettbewerben Teilnahm, dort hab ich schon gern einfach Bilder gepostet, egal ob von mir oder von der Landschaft, ich selbst stehe nämlich auch wahnsinnig gerne vor der Kamera, genauso wie dahinter. Die Bilder kamen wahnsinnig gut an und ich bekam tolle Komplimente, die mich Aufbauten, das ganze hab ich dann ca nach einem Jahr in Instagram weiter gemacht und so meine Follower und meinen Feed aufgebaut. Es wurden mehr und mehr und mein Selbstbewusstsein schoss in die Höhe, so fing das ganze an und deshalb mach ich es immer noch, es baut mich auf und ich liebe es neue Leute kennenzulernen, neue Seiten zu entdecken oder neue Talente zu sehen. Mir folgen so liebe Menschen auf instagram und für das alles bin ich einfach so dankbar.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Genau, weiß ich es gar nicht, denke so um die 42 Tausend, einfach Wahnsinn, ja, ich kann es selbst noch kaum glauben.
Dieses Jahr, möchte ich die 50tsd schaffen, jedes Jahr nehme ich mir sowas vor, es ist nicht wichtig aber so ein kleiner Meilenstein freut einen dann noch mehr.

Wo ich direkt mit meinem instagram Kanal hinwill, ist für Hotelaufenthalte und Reisen bezahlt zu werden, das wäre mein Ziel damit, letztes Jahr war ich schon in einem tollen Schloss und mal sehen was dieses Jahr so bringt.

Ich bin eine starke Frau dich sich liebt, wie sie ist nicht verstellt und da s Leben genießt, da smichte ich weiter geben, das egal was geschieht, man sich nie unterkriegen lassen darf und man nie aufgeben darf.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?


Also ich und auch viele andere sagen von mir, dass ich echt bin, ich bin authentisch und verstelle mich nicht, so wie ich im Internet rüber kommen, so bin ich auch im echten Leben und das ist gut so. Denn man sollte sich nicht für andere verstellen, nur, weil man dann vill besser ankommt. Ich liebe mich selbst, das sollte auch jeder andere tun, das ist das wichtigste.

Auch liebe ich das bayrische, den so wie ich in echt rede, so rede ich auch in meinen storys und manchmal auch in den posts, meine follower lieben das und das ist auch ein Grund warum ich so bin wie ich bin, den sich nicht zu verstellen, dazu gehört auch seinen Dialekt nicht zu verstecken oder zu verstellen, sondern so zu sein, wie man ist.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

So sein wie man ist, sich nicht zu verstellen, die richtigen hashtags verwenden und es auch mal egal sein zu lassen, wenn wieder welche entfolfen oder wenn das Bild nicht so viele Herzen bekam, wie beispielsweise ein anderes, den das zieht einen nur runter, diese Erfahrung hatte ich selbst schon. Einfach weiter machen und auch das westliche und wichtigste, die Familie, nicht aus den Augen zu verlieren. Danke.

 

 

Teile Deinen Interview-Link bitte überall! DAS pushed Dich & Uns gegenseitig & vergrößert für ALLE die Reichweite. Egal ob auf Instagram, Facebook, Twitter, Pinterest, WhatsApp und Co. - Zeig dass DU DABEI BIST! Zeig #bloggerherz!

 

Image by NeONBRAND
whatsapp-256.png
29003856_10156217258618827_447669014_n.p