Teile Deinen Interview-Link bitte überall! DAS pushed Dich & Uns gegenseitig & vergrößert für ALLE die Reichweite. Egal ob auf Instagram, Facebook, Twitter, Pinterest, WhatsApp und Co. - Zeig dass DU DABEI BIST! Zeig #bloggerherz!

 

 

Hier ist Dein Interview! (nach unten scrollen!) :-) 

INTERVIEW #

1549

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Tobias Schiller

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo! Ich heiße Tobias Schiller und komme aus dem Schwabenländle. Als Buchautor und Schriftsteller habe ich zu Instagram gefunden, bin aber bereits seit 2008 im Internet mit Websites/Blogs zu finden.

Zu meinen Hobbies zählt Joggen, Lesen, Bild- und Videobearbeitung sowie das Spielen von PC-Games, über die ich als YouTuber (rellihcs) auch berichte. Ansonsten schreibe ich neue Geschichten, Bücher und Gedichte, die ich zunehmend auch veröffentliche, um mich weiter als Buchautor zu etablieren.

Über einen Hinweis von Chris bin ich auf diese Plattform gestoßen und finde die Idee super!

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Meine High-Fantasy Bücher (Die Welt der Anderen) sollen natürlich hauptsächlich unterhalten und die Leser in eine neue und unbekannte Welt entführen, in welcher sie abschalten und auf andere Gedanken kommen können.
Allerdings verwende ich häufig auch Metaphern, Aphorismen und eine gewisse Symbolik um zu inspirieren oder auch Themen aus der realen Welt aufzuzeigen, die zum Nachdenken anregen sollen.
Meine Gedichte sind diesbezüglich aber noch weitaus ausdrucksstärker und dienen für mich als Ventil und zur Verarbeitung von Emotionen und Gedanken.
Über Spiele berichte ich als YouTuber, weil es mir einfach unglaublich Spaß macht, Videos zu produzieren. Spiele sind für mich ein tolles Medium um abzuschalten und einfach Spaß zu haben. Das ist meiner Meinung nach allerdings nur dann gut, wenn man es nicht übertreibt.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Auf Instagram habe ich etwa 850 Abonnenten. Lustigerweise sieht es auf YouTube momentan sehr ähnlich aus. Auf beiden Plattformen in den vierstelligen Bereich zu kommen, ist mein nächstes Ziel. Wenn das klappt, bin ich gespannt darauf, was danach kommt. Den Menschen möchte ich vor allem eine Zuflucht bieten. Ich möchte ebenso das Gefühl geben, dass sie mit manch tristen Gedanken nicht alleine sind und das es nicht nur im Leben, sondern auch in sich selbst so viel zu entdecken gibt!

Inneres Gleichgewicht, Zufriedenheit mit sich selbst, Umsichtigkeit, Empathie zu haben und ein guter Mensch sein zu wollen sind für mich sehr wichtige Säulen im Leben - das möchte ich auch weitergeben.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Mittlerweile erachte ich mich ehrlich gesagt nicht mehr als etwas Besonderes. Das dachte ich mal, als ich mit circa 17 Jahren als Musiker durchstarten wollte. Jetzt bin ich 33 Jahre alt... aber wenn ich etwas benennen müsste, was ich besonders an mir finde, dann ist es meine Tiefgründigkeit, meine Empathiefähigkeit, mein Ideenreichtum und meine Vorstellungskraft.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Sicher doch! Für Instagram kann ich folgende Tipps geben: Fotos sollten zum Text passen, Storytelling ist wichtig, an # Aktionen mitzumachen eigentlich auch... allerdings finde ich das mittlerweile häufiger etwas schade, weil sich gewisse Accounts eine Hoheit für ein # aufbauen und dann selbst die Teilnehmer selektieren, wie es ihnen gerade passt, was eigentlich unfair ist. Was man sagt/schreibt sollte man auch meinen und einhalten.

© 2020/2021- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe