Teile Deinen Interview-Link bitte überall! DAS pushed Dich & Uns gegenseitig & vergrößert für ALLE die Reichweite. Egal ob auf Instagram, Facebook, Twitter, Pinterest, WhatsApp und Co. - Zeig dass DU DABEI BIST! Zeig #bloggerherz!

 

 

Hier ist Dein Interview! (nach unten scrollen!) :-) 

INTERVIEW #

1540

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Jenny Mohr

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo, mein Name ist Jenny und ich bin 29 Jahre alt. Ich reise unglaublich gerne oder bin in der Natur unterwegs, um abzuschalten und den Kopf für neue Ideen frei zu bekommen. Zudem bin ich ein sehr geselliger Mensch und gerne mit Freunden unterwegs. In diesem Jahr habe ich wieder mehr Zeit dem Schreiben gewidmet und dadurch wunderbare Menschen kennengelernt, die mich auf diese Seite aufmerksam gemacht haben.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich habe schon vor Jahren angefangen Gedichte zu schreiben und auch mal an einem Poetry Slam teilgenommen. In diesem Jahr habe ich meine erste Kurzgeschichte geschrieben, die im Dezember in einem Buch mit neun weiteren Kurzgeschichten veröffentlicht wird. Mein größter Traum - schon seit Kindheitstagen - ist jedoch ein eigener Roman. Hier bin ich noch ganz am Anfang meiner Reise.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Aktuell bin ich noch ganz am Anfang meiner Reise als Autorin. Bisher habe ich ein extra Instagramprofil angelegt und noch nicht so viele Follower. Es wäre gelogen, wenn ich sagen würde, dass es nicht schön wäre mehr zu haben. Jedoch ist mir aber auch wichtig, dass es Follower sind, die wirklich Interesse an meiner Entwicklung und vor allem an der Entstehung meines Romans haben. Ich habe über Instagram schon tolle Autoren kennengelernt und mir bedeutet der Austausch sehr viel. Wenn man durch Feedback und Gespräche weiter wachsen kann ist dies ja auch für beide Seiten von Vorteil. Sowas ist mir persönlich wichtiger als Tausende Follower, die nur folgen, aber mit denen kein Austausch stattfindet.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich finde es immer schwierig etwas über sich selbst zu schreiben. Wobei das nicht einzigartig ist, sondern vermutlich jedem so geht :-)
Aber dann wollen wir mal: Ich bin ein sehr emphatischer Mensch und kann mich sehr gut in andere Menschen und Situationen hineinversetzen. Das ist natürlich besonders beim Schreiben von Vorteil und haucht der "Geschichte" noch etwas mehr Leben ein. Zudem bin ich ein sehr offener und ehrlicher Mensch und erwarte das auch von meinem Gegenüber. Besonders bei Feedback ist es mir sehr wichtig ehrliches Feedback zu bekommen, auch wenn dies nicht immer positiv ist. Ich bin sehr kritikfähig, weil ich der Meinung bin, dass man nur so wachsen und weiter kommen kann.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Ich persönlich finde es ist wichtig, dass man auf sozialen Medien nicht ein Bild von sich selbst aufbaut, was nicht der Realität entspricht. Ich folge lieber Menschen bei denen ich das Gefühl habe, dass an den Profilen nichts "gefaked" ist und sie sich so darstellen, wie sie auch wirklich sind.

© 2020/2021- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe