Teile Deinen Interview-Link bitte überall! DAS pushed Dich & Uns gegenseitig & vergrößert für ALLE die Reichweite. Egal ob auf Instagram, Facebook, Twitter, Pinterest, WhatsApp und Co. - Zeig dass DU DABEI BIST! Zeig #bloggerherz!

 

 

Hier ist Dein Interview! (nach unten scrollen!) :-) 

INTERVIEW #

1513

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Thomas Kleitz

Link zum Blog

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hey,
mein Name ist Thomas, ich komme aus Südbrandenburg, in der schönen Niederlausitz. Als ich nach meiner Lehre zum Tischler/Schreiner und einem Studium zum Hochbautechniker irgendwie das Gefühl hatte, dass dieses 9-to-5 Hamsterrad mich wohl nicht bis 65 begeistern würde, habe ich nach zusätzlichen Möglichkeiten gesucht, ob es noch Alternativen gibt. Seit der Jahrtausendwende hat mich das Internet begeistert, aber mit Online Marketing habe ich erst 2011 begonnen. Zuerst habe ich mehrere Network Marketing Geschäfte aufgebaut und seit Oktober 2019 betreibe ich aktiv Affiliate Marketing. Adrian Giger hat mir über eine seiner täglichen Emails dieses Interview empfohlen.

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Mein Antrieb ist der Erhalt meiner Gesundheit. Mein Job macht mir zwar grundsätzlich Spaß, aber er ist auch sehr anstrengend. Schwere Tür- oder Fensterelemente belasten Rücken und Knie. Ich möchte mein Hobby Internet Marketing zum Beruf machen und meinen Lebensunterhalt damit verdienen. Nachdem Facebook letztes Jahr die organische Reichweite extrem eingeschränkt hat, habe ich zugegebenermaßen Instagram sehr spät entdeckt. Aber ich muss sagen, wenn man aktiv ist, kann man sich schnell eine große Reichweite aufbauen und Affiliate Produkte empfehlen oder Leads sammeln.

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Jetzt, wo ich dieses Interview ausfülle, habe ich 668 Follower. Mir war die Anzahl der Follower am Anfang super wichtig und ich habe Alles getan, was ich wusste, um mehr Follower zu erreichen. Mittlerweile weiss ich, dass es kein unbedingtes Erfolgskriterium ist. Sicher haben mehrere tausend Follower eine andere Wirkung, als wenige hundert, wenn man etwas empfiehlt. Aber wichtiger ist doch die Community. Man kann sich eben nicht um so viele kümmern, wenn das Ganze zu groß wird. Ich sehe es bei großen Accounts, da kommt wenig Reaktion zurück. Ich möchte dennoch auf Instagram wenigstens 2000 Follower erreichen. Neben Instagram nutze ich noch Youtube und Facebook aktiv.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich bin ein ehrlicher Typ. Ich sage meist, was ich denke und damit ecke ich schon mal an. Nur was nutzen jemand falsche Schmeicheleien? Ich bin aber auch jemand, der gern Anderen hilft und auch mal Tipps oder Empfehlungen raus haut, ohne immer direkt an's Geld verdienen zu denken. Klar will ich auch Geld verdienen, aber meine Empfehlungen sollten auch sinnvoll sein und einen Mehrwert haben!

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Für mich gilt das Motto Geben und Nehmen. Ich habe diese Möglichkeit bekommen, mich einem großen Publikum gratis vorzustellen, also werde ich das auch unterstützen.

Mein Geheimnis ist kein Geheimnis, aber wenn ich Anfängern oder Neulingen im Online Business einen Rat geben würde, dann würde ich sagen "Baue Dir von Anfang an Zielgruppenbesitz auf. Nutze Facebook, Instagram, Youtube und was es noch Alles gibt "nur" zum Aufbau von Reichweite und baue Dir eine Email Liste auf, denn dann kannst Du immer, unabhängig von irgendwelchen Plattformen, verkaufen auf Knopfdruck oder etwas empfehlen. "

Das Email Marketing funktioniert, siehst Du ja daran, dass ich in der Liste vom Adrian bin und ich nun dieses Interview ausfülle.

Wenn Du Fragen dazu hast, kannst Du mir gern eine DM schreiben.

Alles Liebe
Thomas

© 2020/2021- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe