Gemeinsam Wachsen Lernplattform.png

INTERVIEW #

147

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF 

Luana Arena

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallöchen Leute :) Mein Name ist Luana und das kommt aus dem Italienischen und bedeutet „Die Mondgöttin“, auf Rumänisch auch die Löwin (mein Sternzeichen) und die Fröhliche im Hawaiianischen. Als Kind von Migranten habe ich schon früh im Leben erfahren wie es sich anfühlt nicht dazu zu gehören. Mein Leben schien mir nicht immer einfach und ich begann mich mit Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität auseinander zu setzen. Schon in jungen Jahren haben mich Energiekonzepte, damals noch geprägt von Anime wie Dragon Ball Z, sehr interessiert und so habe ich mich immer weiter in diese Themen reingefuchst. Jetzt wo ich fast 30 Jahre alt bin und mein Studium der Soziologie abgeschlossen hab, fühle ich mich zum ersten Mal so weit, mein Wissen und meine Gefühle durch meinen kleinen Blog in die Welt hinein zu tragen. Ich habe die letzten Jahre meines Studiums damit verbracht mich mit paranormalen Grenzphänomenen auseinander zu setzen. Aber nicht nur das hat meinen Horizont sehr erweitert, sondern auch die Auseinandersetzung mit verschiedenen Coaching Methoden und Lehren wie Zen und Chi Kung haben mich sehr weiter gebracht und meine Liebe für solche Themen immer weiter entfacht. Eins meiner größten Vorbilder in der Persönlichkeitsentwicklung ist Tony Robbins und er erklärt, dass Wachstum und Vermächtnis zu den sechs Grundbedürfnissen des Menschen gehören und so habe ich mich gefragt: Wie gestalte ich mein Vermächtnis? So kam es zu den ersten kleinen Blogeinträgen und später zu der Idee, dass ich ein Life Coach bzw. Energie Coach werden möchte.
Also habe ich die Chance gleich ergriffen, als ich gefragt wurde ob ich hier ein Interview machen möchte!

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich führe meinen Blog jetzt schon ein halbes Jahr!Mein Antrieb ist eigentlich ganz simpel :) ich wollte schon immer meinen eigenen kleinen spirituellen Blog führen. Ich lese viel und schaue sehr viele Videos zum Thema Persönlichkeitsentwicklung an und ich dachte mir: Warum nicht meine Erfahrungen und Sichtweisen auf eine einfache und alltägliche Art mit anderen teilen? Es macht mir großen Spaß zu philosophieren und ich habe die Hoffnung, dass ich andere Menschen damit inspirieren kann, vielleicht schaut sich jemand meinen Post an und denkt sich: "Oh, das hat mir den Tag gerettet!" oder: "Oh damit befasse ich mich gerade auch, geil ich bin nicht alleine mit dem Thema."
Muss sagen diese Vorstellung und die Möglichkeit mich auszudrücken sind ein großer Anreiz!

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Mein Blog steht noch in den Kinderschuhen :) bis jetzt habe ich so an die plus/minus 170 Follower! Bis jetzt nutze ich nur Instagram als Plattform, aber da mir da mitterweile oft die Zeichen beim Schreiben ausgehen überlege ich meinen Blog auf Facebook oder andere Plattformen zu erweitern. Mir gefällt Instagram an sich aber so gut, da es so simpel und direkt ist und ich hoffe, dass ich mit dieser Plattform irgendwann noch tausende Menschen erreichen werde :)

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich habe einen sehr speziellen Werde-Gang hinter mir :) von Hauptschülerin zur Masterabsolventin. Migranten-Kind, 4 Jahre selbst in Therapie gewesen-bald Life-Coach, Energie bzw. Kundalini-Kundige, ich mache Yoga und pushe mich immer selbst über mich hinaus zu wachsen, spreche vier Sprachen, und habe einen inneren Kompass der mich noch immer zum Glück geführt hat. Diese Mischung wirkt sich auf meine Perspektive auf die Welt aus und jedes Problem im Leben hat mir erlaubt meinen Horizont aufs Neue zu erweitern. Ich glaube diese Energie schwingt in jedem meiner Posts mit!

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Traue dich deine Nische zu finden und suche dir dafür die beste Mischung aus spezifischen und unspezifischen Hashtags raus.

© 2020- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

0512df_6524d1978c9d487c9978feee31cd32b9~mv2.jpg