© 2018 /2019- Bloggerherz · Powered by Freizeitcafe

 
buchcover LP.JPG

INTERVIEW #

1456

BLOGGERHERZ TRIFFT AUF BLOGGER-(IN) 

Eva Ridderskamp

Link zum Blog

Link zum Instagram Profil

FRAGE 1

 

Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hi! ich bin Eva.
Ich bin Ende 20, liebe Mode und lebe fürs Reisen.
Leider kann ich aufgrund meines Vollzeitjobs und meinem nebenberuflichen Studium derzeit nicht so viel reisen, wie ich gerne möchte. Aber ich tue mein Bestes :)
Zu Bloggerherz in ich gekommen, da ich über Instagram kontaktiert worden bin. Instagram verbindet! :)

FRAGE 2

Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Um ehrlich zu sein habe ich mit dem Posten auf Instagram im Mai 2018 so richtig angefangen, um auch Praxiserfahrung im Bereich Social Media und Influencer Marketing sammeln zu können. Ich studiere Marketing&Kommunikation im Master und möchte nach Abschluss auch gerne in dem Bereich arbeiten. Aber ohne Praxiserfahrung ist das sehr schwierig.
Ich wollte ausprobieren, wie z.B. Instagram funktioniert du meinen eigenen Kanal als gute Referenz dann den Firmen vorlegen.
Mittlerweile macht mir Instagram aber so viel Spaß, dass ich es als Hobby ansehe. Früher fand ich es sehr befremdlich so viel aus seinem Privatleben zu zeigen, aber mittlerweile macht es so Spaß, weil ich auch so viel von meiner Community zurückbekomme. Und vielleicht kann ich mich auch irgendwann mal mit Instagram ein Stück weit selbstständig machen :)

FRAGE 3

Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Momentan (Stand Ende Dezember 2018) habe ich ca. 2.900 Follower. Meine Reichweite steigt kontinuierlich, ist aber auch viel Arbeit. Aber mit jedem neuen Follower und Post, der besonders positiv angenommen wird, steigt meine Motivation weiter zu machen!
Momentan nutze ich nur Instagram, überlege aber Anfang 2019 einen eigenen Blog zu starten und dann auch vermehrt auf anderen Social Media Kanälen aktiv zu sein. Welche das genau sein werden, muss ich dann noch schauen.
Mein Traum wäre es tatsächlich, irgendwann mal auf Teilzeit im Bereich Marketing/ Kommunikation für ein Unternehmen arbeiten zu können. Den Rest meiner Zeit könnte ich gerne auch auf selbstständiger Basis arbeiten.
Falls ich es noch schaffe, mich als Influencer/Blogger komplett selbstständig machen zu können, würde ich aber auch nicht "Nein" sagen.

FRAGE 4

Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Ich möchte meinen Followern einen echten und authentischen Mehrwert bieten und nicht wie viele andere Blogger nur auf Kooperationsfang gehen und das Web zuwerfen mit Werbeposts.
Ich glaube ich bin greifbarer, als so Bloggergrößen wie Caro Daur und Leonie Hanne. Deren Leben zeigt nicht mehr das typische Leben unserer Altersklasse sondern ein Ideal.
Ich verkörpere eine junge Frau, die das auslebt, an dem sie Spaß hat: Intagram, Mode, Reisen. Und dabei aber auch ihre Pflichten nicht aus en Augen lässt: Job, Studium.
Ich gebe gerne Tipps zu erreichbarer Mode und erzähle über meine Reisen, anstatt mich nur vor den typischen Fotospots abzulichten.

FRAGE 5

Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Mein "Trick": wendet keine Tricks an! Bleibt echt. Bleibt ihr selbst. Werdet keine Copycat eines anderen Profils. Macht euer eigenes Ding. Das ist schwer, aber mit etwas Arbeit und Herzblut werden eure Follower es euch danken und unterstützen! :)
Macht interessante Bilder in guter Qualität und vernetzt euch mit anderen auf Intagram. So könnt ihr euch gegenseitig unterstützen.